German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, August 19, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

ibt0314Je schneller der Zerspanungsprozess, desto eher stößt die herkömmliche Kühlmittelversorgung an ihre Grenzen. Die Ingenieurbüro Thiermann zeigte laut eigenen Angaben auf der AMB eine Weltneuheit: die „Loc-Line“-Hochdruckdüsen für die Hochgeschwindigkeitszerspanung. Die Düsen sind druckbeständig bis maximal 70 bar und sorgen für die prozesssichere und zuverlässige Kühlung bei High-Speed-Anwendungen.

Je schneller der Zerspanungsprozess, desto eher stößt die herkömmliche Kühlmittelversorgung an ihre Grenzen. Das Kühlmittel trifft die Schneide oft nicht punktgenau. Die bei der Zerspanung mit hohen Drehzahlen auftretende tangentiale Luftströmung lenkt den Strahl ab. Dadurch wird zu wenig Wärme abgeführt und die Gefahr der Überhitzung droht. Außerdem können Späne in der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung die Position der Kühlmittelschläuche negativ beeinflussen. Im schlimmsten Fall muss der Bearbeitungsvorgang unterbrochen werden, um die Düsen nachzustellen.

Mit der Druckbeständigkeit der Hochdruckdüsen bis maximal 70 bar stellen sie einen großen Fortschritt in der Zerspanung mit hohen Drehzahlen dar. Die zum Patent angemeldeten Kunststoffdüsen lassen sich einfach ausrichten, sind positionsstabil und ermöglichen den Einsatz direkt am Werkzeug-Revolver beziehungsweise am Werkzeug. Zwei Baureihen stehen zur Verfügung: Die Compact Düse (CD) eignet sich speziell für Anwendungen in beengten Raumverhältnissen. Die Version „Extra Winkelbereich“ (XW) kann in einem großen Radius geschwenkt werden. Das Kühlmittel lässt sich auch unter die Einschraubebene leiten oder zielen. Beide Düsen stehen in den Durchmessern 1,6, 2,2, 3,0 und 4,1 mm zur Verfügung. Es gibt sie in den Längen 0, 6,4, 12,7 und 31,8 mm. Bei der Variante 0 mm schließt die Düse bündig mit dem Gehäuse ab.

Sind die Hochdruckdüsen eingeschraubt, können sowohl die CD- wie auch die XW-Varianten um 360 Grad gedreht werden. Die Winkelstellungen der Düsen lassen sich mit einem mitgelieferten Schlüssel oder einem herkömmlichen Sechskantschlüssel einstellen. Sie bleiben in jeder Bearbeitungssituation positionsstabil. Eine Gegenmutter ist nicht erforderlich.

Das System Loc-Line besteht aus einzelnen, beweglichen Kunststoffelementen und kann mit einem Handgriff auf jede gewünschte Position eingerichtet werden. Loc-Line wird aus hochwertigem Azetal-Copolymer-Material hergestellt, das resistent gegen Petroleum-Produkte, Kühlmittel und die gebräuchlichsten Chemikalien ist. Es ist vibrationsunempfindlich und bleibt in jeder Position zu 100 % stabil. Durch die Kombination verschiedener Elemente wie Y-Verteiler, Düsen oder Ventile lässt es sich beliebig verlängern oder verkürzen und der Anwender erreicht auch schwer zugängliche Stellen.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth