German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

ContitechMit dem Dampf Trix 5000 und Dampf Trix 6000 hat Contitech Fluid Technology sein Schlauchangebot für die Sattdampfförderung optimiert. „Die Schläuche erweisen sich im harten Dauereinsatz in Industrie und Gewerbe dauerhaft als zuverlässige und sichere Arbeitsmittel. Sie sind DIN EN ISO 6134-zertifiziert und entsprechen dem neusten Stand der Technik“, betont Willi Emde, Segmentleiter Contitech Industrieschläuche.

Dank der materialtechnologischen und konstruktiven Kompetenz von ContiTech, die sich aus über 100 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Qualitätsschläuchen speist, konnten die Schläuche mit Produkteigenschaften hoch flexibel, elektrisch leitfähig, hoch temperaturbeständig sowie Witterungs-, Ozon- und UV-unempfindlich ausgeführt werden. Zudem hat sich in einer Langzeitdruckprüfung der Dampf Trix 6000 vergleichbaren Schläuchen gegenüber als äußerst überlegen gezeigt.

Er wurde speziell für die zuverlässige und sichere Förderung von Heißdampf in der chemischen und petrochemischen Industrie, in Raffinerien, dem Baugewerbe, in Gartenbaubetrieben und der Schifffahrt entwickelt. Seine besonders hitzebeständige Innen- und Außenschicht aus hochqualitativem EPDM erlauben den Transport von reinem gesättigtem Wasserdampf bis zu plus 210 °C bei 18 bar, kurzfristig sogar bis zu plus 220 °C bei 23 bar – ein langes Schlauchleben lang dank einer sehr ausgewogenen Schlauchkonstruktion: Der Druckträger ist durch den Einsatz von zwei verzinkten Festigkeitsträgern besonders korrosionsbeständig und dank Werkstoff-Optimierung konnte die „Popcorning“-Resistenz der Schlauchinnenschicht deutlich verbessert werden.

Ebenso wie der Dampf Trix 6000 bietet auch der Dampf Trix 5000 höchste Sicherheit bei der Sattdampfförderung. So verleiht der Druckträger aus hochfestem Aramid dem 5000er eine deutlich höhere Dauertemperaturbeständigkeit als herkömmliche Textilmaterialien. Dauerhaft beständig gegenüber Temperaturen von bis zu 120 °C bei heißem Wasser und bis plus 164 °C bei Dampf eignet sich der Schlauch ideal für das Aufheizen von Kesselwagen, aber auch für den Einsatz in der chemischen und petrochemischen Industrie sowie im Baugewerbe und Gartenbau.


Kontakt

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth