German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Logimat

    Vorschau auf die Highlights der Logistikmesse, die im März in Stuttgart zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, Februar 18, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

hycut0114Metav Halle 15, Stand E45

Die gestiegenen Sicherheitsstandards führen dazu, dass inzwischen auch einige im Kühlschmierstoff verwendete Chemikalien neu bewertet und teilweise als bedenklich eingestuft werden. Zu diesen Stoffen gehören unter anderem Borsäure und Formaldehyd, die heute noch in vielen Kühlschmierstoffen eingesetzt werden. Borfreie Kühlschmierstoffe gehören bei Oemeta schon lange zum Portfolio und haben sich im Einsatz bewährt. Neu in der Hycut-Familie ist das Additive BX, das frei von Formaldehyd ist.

Die gesamte Prozesskette des „Hycut“-Systems kann beim Einsatz des Additiv BF komplett borfrei abgebildet werden. Besonders in der Automobilindustrie hat sich das ganzheitliche System bewährt. Kern des Systems sind Öle auf Esterbasis. Ob als Bearbeitungsöl in verschiedenen Viskositätsklassen, als wassergemischter Kühlschmierstoff oder als Reiniger bringen diese Produkte Höchstleistung auch bei anspruchsvollen Bearbeitungsprozessen und sind zudem sehr kosteneffizient.

Die Hycut-Produkte können als Bearbeitungsöl und Emulsion eingesetzt werden. Sie sind auch für die Verwendung in Hydraulik, Gleit- und Bettbahnen geeignet. Dies löst die Fremdölproblematik vollständig, denn in die Emulsion eindringende Mengen an Hydraulik- und Maschinenöl belasten die Emulsion nicht. Sie werden einemulgiert und zu einem Bestandteil der Bearbeitungsflüssigkeit. Diese Mehrfachverwendung verlängert die Emulsionsstandzeit und spart Kosten.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Mär 21 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Fraunhofer IOSB
Do Mär 22 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Fraunhofer IOSB
Di Apr 10 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und PMR
Mi Apr 11 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Roth+Co.