German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, August 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

bormann0512Achema Halle 8, Stand A46

Die Filterbeutel von Bormann & Neupert eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen wie in der Chemie- und Pharma- sowie Farb-, Lack- und Lebensmittelindustrie. In zahlreichen Ausführungen, Materialien und Abmessungen lieferbar, erlauben die Filterbeutel eine besonders hohe Flexibilität in der Anwendung:

Die Ausführungen aus hochbeständigen und feinporigen Polyester- oder Polypropylen-Nadelfilzen oder aus Mikrofasern gibt es beispielsweise in Filterfeinheiten von 1 bis 200 µm. Sie werden nicht vernäht sondern thermisch verschweißt. Ergebnis ist eine hochbelastbare Verbindung der Materialien ohne Bypässe mit entsprechend guter Filterleistung. Für eine faserfreie Oberfläche werden die Filzmaterialien zusätzlich thermisch behandelt. So ist eine Verunreinigung der gefilterten Medien durch Filterfasern – so genannte Fasermigration – ausgeschlossen. Sonderausführungen wie hocheffiziente Filterbeutel bieten eine Abscheidungsrate von bis zu 99,9 %. Diese Beutel sind aus mehreren Schichten aufgebaut. Die ansteigenden Schichtdichten ermöglichen eine Filtration in mehreren Stufen und eine besonders hohe Schmutzaufnahmekapazität. Außerdem gibt es spezielle Öl-Adsorptions-Filterbeutel – sie nehmen bis zum 50fachen ihres Eigengewichts an Öl auf – und XL-Filterbeutel. Diese bieten eine sehr hohe Lebensdauer und können bis zu 5x mehr Schmutz aufnehmen als konventionelle Filter. Für Anwendungen, die Feinheiten bis zu 2000 µm erfordern, eignen sich Filterbeutel aus Netzgewebe. Aus Polyester, Nylon oder Polypropylen gefertigt und doppelt vernäht, sind sie besonders robust und wirtschaftlich. Alle Filter sind silikonfrei und werden passend zu den handelsüblichen Filtergehäusen angeboten.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth