German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Januar 18, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

hawe0512Das Steuergerät Typ CAN-IO 14 von Hawe Hydraulik ist eine kompakte Komponente für hydraulische Anwendungen. Als CAN-Bus-Slave ergänzt es CAN-Bus-fähige Steuerungen wie die speicherprogrammierbare Ventilsteuerung Typ PLVC des Herstellers. In diesem Fall arbeitet es als dezentraler Ein- und Ausgangsknoten, der über CAN-Bus Befehle von der Steuerung empfängt und dieser die Werte der Inputs zurücksendet. Damit reduziert sich der Verkabelungsaufwand für die Ansteuerung von dezentralen Ventilblöcken mobiler Maschinen.

Das Gerät verfügt über vier proportionale und vier PWM-Ausgänge, mit denen sich bis zu vier Doppelventile ansteuern lassen. Die sechs analogen Eingänge sind zwischen 0...10 V und 4...20 mA umschaltbar. Da sich alle Ausgänge auch als Eingänge nutzen lassen, ist ebenso ein Einsatz als reiner Input-Knoten möglich - beispielsweise für die Überwachung der Abstützung von Baumaschinen zusammen mit Proportional-Wegeschieberventilen vom Typ PSL CAN.

Typ CAN-IO 14 ist auch alleine als vollwertige Steuerung von Ventilen und für das Verarbeiten der Daten von Joysticks und Sensoren einsetzbar. Der Anwender kann dafür seine individuellen Anforderungen frei programmieren und über CAN-Bus auf das Gerät laden. Da das Gerät über die Schutzart IP 67 und für einen Temperaturbereich von -40° bis 85 °C konzipiert wurde, können sich Anwender mobiler Maschinen auf eine einwandfreie Funktion auch in rauen Außenumgebungen verlassen. Die Schutzart erlaubt den Anbau außen an der Maschine und mit den kompakten Maßen von 60 x 60 x 30 mm nimmt das Produkt wenig Platz ein.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31