German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Januar 19, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

prominent0212Mit einem geschlossenen Regelkreis, bestehend aus perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten, lässt sich die richtige Kühlwasser-Konditionierung zuverlässig sicherstellen. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Sensorik. Prominent hat für diese Applikationen Sensoren entwickelt, die wichtigsten Desinfektionsmittel zuverlässig messen. Dadurch lassen sich Biozide bedarfsgerecht dosieren, die Desinfektionswirkung sicherstellen und der Chemikalieneinsatz minimieren.

Ein  effizienter,  geschlossener Regelkreis  zur rechtzeitigen, bedarfsgerechten  und exakten Dosierung von Chemikalien lässt sich mit innovativer Online-Sensorik, kombiniert mit entsprechender Mess- und Regeltechnik, aufbauen. Vereinfacht besteht der geschlossene Regelkreis aus einer Dosierpumpe, die die Chemikalie dosiert, einem Sensor, der die Chemikalie in Echtzeit  misst und einem Regler, der die Soll/Ist-Werte vergleicht. Das Resultat ist eine effiziente, vollautomatisierte und zuverlässige Wasseraufbereitung mit Kosteneinsparungen im Betrieb,  insbesondere  bei Chemikalien, Sicherstellen ihrer erforderlichen Wirkung und Vermeidung ihrer schädlichen Auswirkungen durch Verhinderung einer Überdosierung.

Zur Desinfektion von Kühlwasser werden oxidative Desinfektionsmittel eingesetzt. Neben BCDMH, einem organischen Chlor-,/Bromabspalter (1-Brom-3-Chlor-5.5-Dimethyl-Hydantoin), kommen herkömmliche Chlorpräparate, Wasserstoffperoxid, Peressigsäure und Chlordioxid zum Einsatz. Zur Messung dieser Desinfektionsmittel entwickelte der Hersteller spezielle Messwertaufnehmer – die „R“esistenten Online-Sensoren der Typen CBR1/ BCR1/ CDR1/ PER1. Ihr Messprinzip basiert auf der elektrochemischen-amperometrischen Methode mit zwei, in Elektrolyt getauchten, membranbedeckten Elektroden. Mit ihnen kann die zuverlässige Messung auch in belastetem Wasser wie Kühlwasser bei vermindertem Wartungsaufwand und erhöhten Standzeiten realisiert werden. Dies wird durch innovative Membranen im Zusammenspiel mit speziellen Elektrolytsystemen erreicht.

Die Mess-/Regelstellen „Dulcotrol“ Kühlwasser sind speziell für alle Industriebranchen, in denen Kühlwasser aufbereitet wird, konzipiert. Sie bedienen konkrete Aufgaben der Kühlwasseraufbereitung: im geschlossenen Kühlwasserkreislauf die  pH-Wert-Einstellung, das Dosieren von Korrosionsinhibitoren und die Desinfektion des Kühlwassers mit oxidativen und nicht-oxidativen Desinfektionsmitteln. Im offenen Kühlkreislauf wird zusätzlich eine automatische Absalzung auf Basis einer Leitfähigkeitsmessung realisiert. Als Messparameter stehen freies Chlor, Gesamtchlor, Brom, Chlordioxid, Ozon, pH, Redox, Leitfähigkeit, Wasserstoffperoxid und Temperatur zur Verfügung.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31