German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, November 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

hovenSehr tiefe Temperaturen  wie in den Polarregionen machen den Einsatz herkömmlicher hydraulischer Anlagen fast unmöglich. Für alle Anwendungen bei Temperaturen weit unter Null Grad hat Hoven Hydraulik leistungsfähige Tieftemperaturzylinder entwickelt. Sie arbeiten auch bei bis zu -50 °C dauerhaft zuverlässig und sicher.

Dabei waren für den Dauerkältebetrieb umfangreiche Anpassungen aller Bauteile notwendig. Kolben und Gehäuse dieser Zylinder werden auch bei großer Kälte nicht spröde. Sie sind aus speziellen, bei Bedarf auch nichtrostenden Stählen mit einer besonders hohen Kerbschlagzähigkeit gefertigt. Die Stähle entsprechen der Werkstoffnorm für Druckbehälter gemäß AD 2000-Merkblatt W10 für tiefe Temperaturen. Abnahmeprüfzeugnisse nach DIN EN 10204/3.1 belegen die mechanisch-technologische Eignung aller Materialien.

Eine weitere Herausforderung: Der Fließpunkt herkömmlicher Hydraulikflüssigkeiten wird bei großer Kälte unterschritten. Darum setzt der Hersteller auf Tieftemperaturöle. Die ausgewählten Additive ermöglichen einen sehr hohen Viskositätsindex. Auch die Dichtungen aus Spezial-Elastomeren sind an die extreme Kälte angepasst. Sie bleiben über den gesamten Temperaturbereich flexibel genug, um Undichtigkeiten dauerhaft zu vermeiden. Hydraulikleitungen, Anschlüsse und sogar Schrauben sind ebenfalls konstruktiv angepasst und aus entsprechenden Materialien gefertigt.

Die Zylinder gibt es in allen Abmessungen, Druckbereichen und für jeden Anwendungsfall individuell ausgelegt. Kann trotz der arktischen Umgebungsbedingungen Explosionsgefahr auftreten, bieten die Hydraulikspezialisten die Tieftemperaturzylinder auch mit einer Atex-Zertifizierung an.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

So Nov 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Nov 20 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Nov 21 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik