German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Oktober 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

thiermannMit dem „Loc-Line Flexi"-Kühlmittelschlauchsystem stellt das IBT Ingenieurbüro Thiermann GmbH ein umfassendes Programm an Kunststoff-Gliederschläuchen, Kupplungen, Anschlüssen, Abzweigungen, Düsen, Verlängerungen, Ventilen und Absperrhähnen zur Verfügung. Damit lassen sich Kühlschmierstoffe bei unterschiedlichen und anspruchsvollen Bearbeitungsoperationen zuverlässig an Ort und Stelle bringen. Damit dies auch bei kompakteren Bearbeitungszentren gewährleistet ist, wurde das Schlauchelemente-Portfolio nun um 90°-Schlauchbögen in ¼“- und in ½“-Ausführung erweitert.

Diese sind mit allen vorhandenen Komponenten des ¼“- bzw. ½“-Lieferprogramms Loc-Line-Flexi kompatibel. Die Schlauchbögen weisen einen Radius von nur 44,5 mm auf und können auch direkt aufeinander folgend als 90° + 90°-Doppelbogen, als 90°+ 90°-Doppelbogen + 90°-Düse, oder bis hin zum kompletten 360°-Bogen kombiniert und verlegt werden.

Dazwischen lassen sich Verlängerungen installieren. Durch entsprechende Anordnung oder Befestigung am Spindelgehäuse, am Maschinentisch oder am Werkstück-Spannsystem lassen sich Höhen- oder Tiefenunterschiede überwinden oder ausgleichen. In der Praxis kann somit eine optimale, zielgerichtete, effiziente und damit wirtschaftliche Zuführung der Kühlschmiermittel sichergestellt werden. In der Kombination aus 90°-Schlauchbögen und 90°-Düsen lassen sich auf engstem Raum Bögen mit 180° realisieren, ohne dass dafür irgendein mechanischer Zusatzaufwand betrieben werden muss. Je nach Zusammensetzung eines solchen Kühlschmierstoffzuführsystems werden im Drucksystem bis 7,5 bar erreicht. Mit dem Druck von 7,5 bar stabilisiert sich auch die Steifigkeit des Kühlschmierstoffzuführsystems, so dass die einmal eingestellte Position erst wieder durch manuelles Verändern aufgegeben wird. Die 90°-Schlauchbögen gibt es als Einzelstücke und in verschiedenen Sets, womit jederzeit und kostengünstig um- oder weiter aufgerüstet werden kann.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Okt 17 Kompakt Forum: Motion Lösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Okt 18 @09:00 tec.nicum on tour Veranstalter: Schmersal
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik