German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, Dezember 10, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

230110 rexroth und engAnwenderbericht

Die Predator 130, gegenwärtig das Flaggschiff von Sunseeker International Ltd., kreuzt künftig mit einer neuen, kompakten Hydrauliklösung von Rexroth die Meere. Dieses sorgt für Annehmlichkeiten an Bord. Das System hebt und senkt etwa die Badeplattform oder das Garagentor des Schiffes und regelt acht weitere Funktionen, die das Leben an Bord versüßen. Bislang einzigartig: Das Hydraulik-Kompaktaggregat vereint alle Funktionen in nur einem Hydraulikkreislauf und überzeugt durch kompakte Baumaße, einfache Installation und Wartung, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit.



Die Predator 130 ist das größte Schiff der gleichnamigen Baureihe, die auf der Sunseeker-Werft in Poole in Großbritannien vom Stapel läuft. An Bord der Predator 130: modernste Navigationstechnologie, computergesteuertes Motormanagement, viel Platz und Komfort sowie Hydrauliktechnik von Rexroth.

Unter Deck, im Motorraum, leistet ein Hydraulik-Kompaktaggregat Dienst, das speziell auf die Anforderungen in Yachten mit einer Länge von bis zu 50 m zugeschnitten ist. Das System besteht aus einem neu entwickelten Kompaktaggregat inklusive Steuerungsmodulen, das eigens für kleine Bauräume konzipiert wurde. Auf Knopfdruck heben und senken die Ölströme beispielsweise die Badeplattform am Heck, öffnen und schließen die Garagentore, das Glassonnenschiebedach oder die Bordwand-Balkone und andere so genannte Außenhautverschlüsse. Auch die Trimmklappen werden hydraulisch justiert.

Weltweit einzigartiges Konzept

Insgesamt regelt das Kompaktaggregat im Bauch der Predator 130 zehn teils komplexe Bewegungsabläufe. „Im Yachtbau ist bislang für jede solcher Anwendungen ein eigener Kreislauf samt Rohrleitungen Standard“, erläutert Mark Chinery, Super Yacht Technical Manager bei Sunseeker. Das neue Kompaktsystem von Rexroth hingegen kommt mit einem Hydraulikkreislauf aus. Chinery: „In der Branche ist das Konzept derzeit weltweit einzigartig. Gegenüber herkömmlichen Systemen fällt damit der Aufwand für Projektierung, Montage und Verrohrung der Schiffshydraulik deutlich geringer aus.“ Das spart Zeit und damit Produktionskosten.

Jedes der für die Regelung der Hydraulikströme erforderlichen Ventile ist doppelt vorhanden. Fällt eines aus, übernimmt der Zwilling. Aggregat und Steuerung sind auf Energieeffizienz ausgelegt. Sie kommen erst zum Einsatz, sobald die Leistungen für die verschiedenen Funktionen abgerufen werden. Dadurch sinken Kraftstoffverbrauch und Geräuschemissionen an Bord. Das kommt dem Komfort zugute – und damit dem anspruchsvollen Skipper und seinen Passagieren.

„Unser Konzept basiert auf Standardkomponenten aus der Industriehydraulik von Rexroth mit hoher Qualität und Lebensdauer“, erläutert Jeldrik Borch, bei Rexroth Projektingenieur für Schiffstechnik. „Damit bieten wir den Schiffbauern kostengünstige Lösungen im Baukastensystem an, die wir flexibel auf die Anforderungen unterschiedlichster Schiffe und Modellvarianten zuschneiden können.“


Kontakt

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 12 @08:00 Antriebstechnik Servo/Motion – Basic Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric