German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, August 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Stromversorgung

Batterie, Netzteil, Energieversorgung, Energieverbrauch, Harvesting, Lithium-Ionen

Lovato0415SPS IPC Drives Halle 8, Stand 203

Die automatischen Netzumschalter ATL800 und ATL900 wurden von Lovato Electric entwickelt, um High-End Anforderungen zum Transfer verschiedener Versorgungsquellen abdecken zu können. Die neuen Modelle komplettieren die Produktpalette zur Überwachung und Steuerung manueller oder automatischer Netzumschaltungen zwischen zwei Quellen (ATL800) und 3 Quellen (ATL900). Der Anwender hat die Möglichkeit zwischen Netz oder Generator auszuwählen.

Die ATL Geräte verfügen über alle notwendigen Funktionen zur Überwachung und Steuerung von Versorgungsquellen ob EVU oder Generatorsteuerungen. Zudem verfügen die zwei Modelle nun über neue Features wie das Tie-Breaker-Management für die geschlossene superschnelle Umschaltung nach dem USV-Prinzip. Die Umschaltung von einer Quelle zur anderen kann manuell oder automatisch erfolgen. Bei einer automatischen Umschaltung können vom Nutzer folgende konkrete Kriterien festgelegt werden:

  • Versorgungsquelle liegt außerhalb der eingestellten Grenzwerte
  • stabilere, sichere Versorgungsquelle soll genutzt werden
  • ökonomischere Versorgungsquelle soll genutzt werden.

Die zwei neuen Modelle verfügen über eine doppelte Spannungsversorgung AC/DC und sind auf der Rückseite mit bis zu drei Modulen erweiterbar. Die neue

Bedienoberfläche kombiniert modernes Design mit einer einfachen und intuitiven Darstellung und einer hintergrundbeleuchteten LCD-Grafik. Die optische USB/Wi-Fi-Frontschnittstelle erlaubt den Zugriff und die Kommunikation mit PC, Tablet und Smartphone, ohne die Spannungsversorgung des Schaltschrankes zu trennen oder die Schaltschranktür zu öffnen. Mithilfe der NFC Technologie (Smartphone) ist es ebenfalls möglich, die Steuerung zu parametrieren, ohne diese „berühren“ zu müssen.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth