German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Dezember 15, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Stromversorgung

Batterie, Netzteil, Energieversorgung, Energieverbrauch, Harvesting, Lithium-Ionen

TDK0214TDK-Lambda hat die sehr flache Einbaunetzteilreihe GWS500 um Modelle mit 5 V und 7,5 V erweitert. Ausgestattet mit denselben Besonderheiten wie die übrige Reihe wie hoher Wirkungsgrad, hohe Leistungsdichte, niedriger Standby-Verbrauch, steuerbare Ausgangsspannung und 5 V Hilfsspannung – entsprechen auch die neuen Modelle den Energiesparvorgaben der ErP-Richtlinie (Energy-related Products).

Sie eignen sich sehr gut für den Einbau in 1 HE-Gehäuse. Sie bieten damit ein breites Anwendungsspektrum etwa in ATE, Automatisierung, Rundfunk, Kommunikationstechnik, Test- und Messwesen und Instrumentation. Die Netzteile der Reihe GWS500 bieten bis zu 500 W Nennausgangsleistung in einem Gehäuse mit 105 x 218 mm² Grundfläche bei nur 41 mm Höhe. Das entspricht einer Leistungsdichtevon 8,7 W/in³ (142,6 cm³). Die neuen Modelle liefern 5 V bei bis zu 80 A bzw. 7,5 V bei bis zu 67 A und ergänzen so die bestehenden Modelle mit 12 V, 24 V, 36 V und 48 V Ausgangsspannung. Die Spannung ist über Poti oder eine externe Steuerspannung (je nach Gerät) einstellbar.

Alle GWS500-Modelle verfügen über einen Universaleingang (85-264 V AC), entsprechen dank aktiver Leistungs­faktorkorrektur der EN6100-3-2 und sind standardmäßig vor Überspannung, Übertemperatur und Überstrom geschützt. Sie tragen das CE-Zeichen gemäß Niederspannungs- und RoHS-Richtlinie, weisen eine EMV gemäß EN55022 und CISPR22, Klasse B, (leitungsgebunden wie abgestrahlt) auf und haben Sicherheitszulassungen gemäß CSA/IEC60950-1, Ausgabe 2 und UL/EN60950-1. TDK-Lambda gibt fünf Jahre Garantie auf die GWS-Netzteile.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine