German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Oktober 24, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Steckverbinder

Installation, Stecker, Klemme, Verteiler, Steckverbinder, Miniatur, Kontakt

metz0414Electronica Halle B4, Stand 422
SPS IPC Drives Halle 9, Stand 450

Metz Connect hat in den vergangenen Jahren sein Produktprogramm für Industrial Ethernet kontinuierlich ausgebaut und bietet mittlerweile eine komplette Palette an Produkten rund um die M12-Norm in X- und D-Kodierung an. Insbesondere in der Industrieautomatisierung hat sich in jüngster Vergangenheit der M12-Standard für die Datenübertragung in Steuerungs- und Automationsanlagen durchgesetzt. Während RJ45 in Schaltschränken und Verteilern eingesetzt wird, eröffnet der zunehmende Einsatz des Ethernets in der Industrie vielfältige Einsatzmöglichkeiten für die robusten und sicheren M12-Steckverbindungen.

Die verschraubbaren M12-Stecker und Buchsen bieten auch in rauen Umgebungen eine sichere und zuverlässige Verbindung. Für eine zukunftssichere und leistungsstarke Verkabelung in der Kommunikationstechnik und bei Automationsnetzwerken umfasst das M12-Portfolio von lötbaren und feldkonfektionierbaren Buchsen und Steckern in X- oder D-Kodierung über passende Verbindungsleitungen und  Leiterplatteneinsätze bis hin zu Kabelverbindern und Verschlussstopfen. Die M12 X-kodierten Leiterplattenbuchsen in gerader oder 90o gewinkelter Form eignen sich besonders für den Einsatz in Automations- und Steuerungsanlagen. Die Buchsen sind für Wandstärken von 2,5, 4 und 5 mm verfügbar und das in geschirmten oder ungeschirmten Sets. Für die Anbindung der M12-Verkabelung an die im Schaltschrank übliche RJ45 Umgebung gibt es Schaltschrankdurchführungen M12/RJ45 mit X-Kodierung in gerader und abgewinkelter Form an.

Mit den X-kodierten 4-paarigen M12-Steckverbindungen lassen sich Datenübertragungsraten im Gigabit-Bereich realisieren. Das reicht zum Beispiel für die Datenflut einer Überwachungskamera aus. Dank der hohen mechanischen und elektrischen Festigkeit und der 360o-Schirmung durch ein robustes Zinkdruckgussgehäuse eignen sich die Verbindungen insbesondere für industrielle Anwendungen. Im gesteckten Zustand sind die M12-Verbindungen schmutz- und feuchtigkeitsresistent nach Schutzklasse IP67. Die vergossenen X- und D-kodierten Leiterplattenbuchsen besitzen auch im nicht gesteckten Zustand IP67 Schutz.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik