German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, Oktober 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Steckverbinder

Installation, Stecker, Klemme, Verteiler, Steckverbinder, Miniatur, Kontakt

weidmueller0414SPS IPC Drives Halle 9, Stand 351

Mit fort­schreitender Automatisierung steigt der Verdrahtungsaufwand – das muss nicht so sein. Weidmüller präsentiert mit dem im Unterteil voll vergos­senen „SAI MVV“ einen kompakten Leistungs­verteiler für Motoren im Feld, der den Verdrahtungsaufwand effektiv reduziert. Seine Vorzüge ma­chen ihn laut Hersteller zu einer derzeit einmaligen Lösung für die Motorverteilung im Feld.

Um Motoren mit einer steckbaren Lösung zu versorgen, waren bislang große, schwere Steckverbinder oder platzraubende Klemmenkästen erforderlich. Eine Leistungsverteilung für 400 V AC muss aber weder platzraubend noch schwer sein: Mittels S-kodierter M12-Steckverbinder ermöglicht der kompakte Motorversorgungsverteiler SAI MVV (400 V AC) eine Verteilung auf vier Verbraucher mit 10 A pro Phase (4 Pole: L1; L2; L3 und PE). Um den Betriebszustand der Phasen anzuzeigen, lässt sich ein angeschlossener N-Leiter in der Haube zusätzlich nutzen. Da der SAI MVV jeweils auf 10 A ausgelegt ist, benötigt es keine Sicherung im Verteiler – eine entsprechende Absicherung im Schaltschrank genügt. Der Verteiler ist mit S-kodierten M12-Buchsen ausgerüstet. Mit dem passenden Einbausteckverbinder an den Motoren und M12-Leitungen lässt sich so eine komplette Plug-and-play-Lösung realisieren. Dies reduziert Installationszeiten und ebenso den Reparaturaufwand bei etwaigen Kabelbeschädigungen. Die einfache Steckbarkeit bei den Motoren gestattet außerdem den einfachen Austausch der Motoren im Bedarfsfall.

Für dezentrale Anwendungen, beispielsweise mit 750-W-Drehstrommotoren, eignet sich der SAI MVV als einfache Alternative zu herkömmlichen Systemen mit schweren Steckverbindern oder Klemmenkästen. Dort, wo mehrere kleinere Drehstrommotoren verwendet werden, bietet der SAI MVV eine einfache sternförmige Verdrahtungslösung von bis zu vier Motoren bei 400 V AC und in Summe 10 A pro Phase. Der SAI MVV empfiehlt sich für Anwendungen, bei denen Motoren ohne Regelung laufen oder die Regelung direkt am Motor erfolgt. Sofern die Regelung im Schaltschrank untergebracht ist und der Motor sich im Feld befindet, kann der SAI MVV nicht verwendet werden.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik