German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Schalter + Relais

Taster, Sicherhaltsschalter, Koppelrelais, Safety, Bedienelement

schmersal0317Die Schmersal Gruppe bringt eine neue Generation von Positionsschaltern auf den Markt. Die Produktfamilie PS bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten, denn alle Schalter können als Komplettgerät und als modularer Baukasten bezogen werden. Durch den modularen Aufbau sind sie vielfältig kombinierbar.


Positionsschalter der Bauart 1 gemäß ISO 14119 dienen der Positionserfassung und Überwachung von beweglichen Teilen an Maschinen und Anlagen sowie von seitlich verschiebbaren oder drehbaren Schutzeinrichtungen. Die Baureihen eignen sich für einen breiten Anwendungsbereich über alle Einzeldisziplinen des Maschinen- und Anlagenbaus wie für die Automation, für Sicherheitsanwendungen und die Aufzugstechnik. Die Schutzarten IP66 bzw. IP67 schaffen die Voraussetzungen für den Einsatz auch unter ungünstigen Umgebungsbedingungen.

Der modulare Aufbau der Baureihe PS mit durchgängig einsetzbaren Komponenten über alle Baureihen reduziert die Variantenvielfalt, verringert den Aufwand für die Lagerhaltung und erhöht die Verfügbarkeit. Alle in dem Baukastensystem verfügbaren Positionsschalter der Baureihen PS116, PS2xx und PS3xx können als Komplettschalter mit Betätigungselement und als Basisschalter ausgewählt werden. Der Basisschalter lässt sich je nach Anwendungsfall mit dem notwendigen Betätigungselement kombinieren, welches aus einer Vielzahl von möglichen Versionen ausgewählt werden kann. So wird die Anwendung sehr flexibel und die Variantenvielfalt bei den Schaltern reduziert sich.

Alle Betätigungselemente sind in 45° Schritten drehbar, sodass eine Anpassung an die vorgegebene Anfahrrichtung jederzeit möglich ist. Zudem ergibt sich durch die 45° gedrehten Anschlussklemmen ein vereinfachter Anschluss mit erheblich reduzierten Montagezeiten. Schaltelemente mit bis zu drei Kontakten gewährleisten ein redundantes Abschalten mit zusätzlichem Meldekontakt.
weiterer Beitrag des Herstellers          Download Produktbroschüre          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth