German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, August 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Schalter + Relais

Taster, Sicherhaltsschalter, Koppelrelais, Safety, Bedienelement

pepperlPepperl+Fuchs bietet mit dem neuen Sicherheitsrelais eine „all inclusive“ Lösung zur galvanischen Trennung digitaler Ausgänge der Leitsystemebene für Lasten im Spannungsbereich von 24 VDC bis 230 VAC an. Mit dem KFD0-RSH-1.4S.PS2 k die Anlagenplanung, Angebotserstellung und Lagerhaltung des Endkunden erheblich vereinfacht werden. Dieses Ziel wird durch Integration aller üblicherweise benötigten Schaltfunktionen in einem Gerät erreicht.

Das Sicherheitsrelais kann für Schaltfunktionen in Sicherheitskreisen bis SIL3 eingesetzt werden. Ein Assessment nach IEC61508 wurde entwicklungsbegleitend durchgeführt. Der Baustein eignet sich für die Sicherheitsfunktionen „sicher Abschalten“ und „sicher Einschalten“. Bei Bedarf kann auch "allpoliges Abschalten" verdrahtet werden.pepperl

Technisch besticht das Gerät durch die Verwendung redundanter und diversitärer Relais, die so dimensioniert sind, dass sie weit unterhalb ihrer spezifizierten Belastungs- und Einsatzgrenzen betrieben werden. Zusätzlich sind die Kontakte der Relais durch eine austauschbare Schmelzsicherung gegen Überlastung oder Verschweißen geschützt. Die handelsübliche Standard-Glasrohrsicherung lässt sich leicht zugänglich, an der Gerätefront austauschen. Ein übersichtliches „Safety Manual“ mit allen notwendigen Informationen steht zur Verfügung.

Eine einfache zyklische Wiederholungsprüfung des Relaisbausteins im Rahmen einer Anlagenprüfung wird durch Testeingänge am Gerät ermöglicht. Mit diesem Test werden alle unentdeckten Fehler aufgedeckt, was zwangsgeführte Kontakte und deren Rückverdrahtung zum Leitsystem überflüssig macht. Aktivierte Testeingänge werden durch LEDs nach NE44 signalisiert. Ein weiteres Feature ist die Eingangsschaltung des Relaismoduls. Sie verhindert unerwünschte, zufällig auftretende Schaltereignisse durch Testpulse. Diese Testpulse werden von Ausgangskarten der Leitsysteme zur Leitungsüberwachung generiert. Damit kann weiterhin die Leitungsintegrität vom Leitsystem bis zur Trennebene geprüft werden.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth