German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Dezember 14, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Kabel + Leitungen

Kabel, Leitung, Glasfaser, Klemme, Mantel, Ethernet, Kennzeichnung

icotec0315Mit dem Zugentlastungssystemen KZL und ZL von Icotek lassen sich elektrische und pneumatische Leitungen führen, fixieren und von Zug z entlasten. Die Serie KZL ermöglicht eine mühelose Rastmontage auf 35 mm Hutschienen und C-Schienen mit einem Öffnungsmaß von 16 bis 17 mm. Die Zugentlastungsleiste wird einfach auf die entsprechende Schiene aufgedrückt bis sie einrastet. Die Serie ZL wird direkt an der gewünschten Stelle angeschraubt.


Zugentlastungssystem für elektrische Leitungen

Alternativ gibt es die Serie ZL auch mit bereits werkseitig eingepressten Aluminium- oder Messingbuchsen. Die Buchsen gibt es mit unterschiedlichen Innendurchmessern, je nachdem welche Schraubengröße der Anwender zur Befestigung der Zugentlastungsleiste verwenden möchte. Vom Schraubenkopf bis hin zur Auflagefläche ist eine Metallauflage gewährleistet. Das verhindert sogenannte Kaltfließeigenschaften.

Die geführten Leitungen werden mittels Kabelbindern befestigt, die sowohl um die geführte Leitung als auch um die einzelnen Zähne der Zugentlastungsleiste verlegt werden. Am Ende der einzelnen Zähne befindet sich jeweils ein Hinterschnitt, der ein Herausrutschen des Kabelbinders verhindert.

Der Einsatz des Werkstoffs Polyamid garantiert die Brandklasse UL 94 V0 – selbstlöschend. Die Zugentlastungsleisten sind vollständig halogen- und silikonfrei. Weiterhin erfüllt das Material die aktuelle Europäische Bahnnorm EN 45545-2 in der Gefahrenstufe HL 3.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric