German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Oktober 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Kabel + Leitungen

Kabel, Leitung, Glasfaser, Klemme, Mantel, Ethernet, Kennzeichnung

igus10413Igus hat nach acht Jahren seine Ethernetleitung für bewegliche Einsätze von CAT 6 auf den CAT 6A-Standard qualifiziert: mit einem Litzenleiter, bestehend aus vielen feinen Drähten, einem engmaschigen Kupferdrahtgeflecht des Schirmes sowie einem Außenmantel aus hochabriebfestem TPE. Die CAT 6A ist trotz des dauerbewegten Einsatzes für eine Datenrate von zehn Gigabyte entwickelt und gefertigt. Damit hat sie ihre Leistung gegenüber der CAT 6 verzehnfacht.

Um die hier notwendige Frequenz von 500 MHz ausreichend zu schützen, sind die Paare sowie die Gesamtleitung mit dem besonderen igus Geflechtschirm von über 90 % optischer Bedeckung ausgestattet. Der Biegefaktor der CAT 6A ist mit nur 12.5 x Leitungsdurchmesser besonders gering. Dadurch reduziert sich der Bauraum der Maschine.

Am Aufbau der CAT 6A lässt sich auf einen Blick die Hochwertigkeit der Leitung erkennen: Eine Vielzahl an feinen Drähten macht den Litzenleiter dauerbiegefest. Ein engmaschiges, homogenes Kupferdrahtgeflecht schützt sowohl die mit kurzer Schlaglänge verdrillten Adernpaare als auch den Gesamtschirm vor Brüchen – auch bei kleinen Biegeradien. Das abgestimmte Geflecht erhöht ferner die elektromagnetische Verträglichkeit der Leitung. Die geschirmten Paare werden dabei mit einer optimierten Schlaglänge so verseilt, dass sie den hohen mechanischen Anforderungen gerecht werden und die elektrischen Anforderungen hinsichtlich der Datenübertragung erfüllen.

Die CAT 6A verfügt über eine lange Lebensdauer bei gleichzeitig vollen Buseigenschaften. Hierzu tragen insbesondere die tribologisch optimierten Werkstoffe des Kunststoffspezialisten bei: Zur Schützung des Schirmgeflechtes hat die CAT 6A einen Mantel aus hochabriebfestem TPE. Darüber hinaus gibt es Typen in PUR und PVC. Mit dem Chainflex-Online-Konfigurator lässt sich die Lebensdauer der gewünschten Busleitung anhand der eingegebenen Parameter wie Verfahrweg, Biegeradius und Geschwindigkeit berechnen.


developmentscout TV zu Gast bei Igus         weiterer Beitrag des Herstellers           Videos         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik