German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie schon mal eine Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Juni 18, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Gehäuse + Schränke

Schaltschrank, Kühlung, Gehäuse, Rechenzentrum, Sammelschiene, Installation

optris0415SPS IPC Drives Halle 4A, Stand 126

Das Kühlgehäuse „Cooling Jacket Advanced“ für Infrarotkameras und Infrarotthermometer von Optris kann nun optional mit einem Schutzfenster oder mit Schutzgittern gekauft werden. „Die oftmals rauen Umgebungsbedingungen in der Industrie erfordern neben einer Kühlung der Sensoren und Kameras auch einen wirkungsvollen Schutz der hochwertigen Optiken.

Zum besseren Schutz der Infrarotkameras Optris PI 160, PI 400, PI 450, PI 450 G7 und PI 640 lässt sich das neue Schutzfenster auf das Cooling Jacket aufschrauben. Für die im langwelligen Infrarot arbeitenden Kameras werden Schutzfenster aus Germanium verwendet, für andere Spektralbereiche setzt man ZnS (Zinksulfid) oder andere Spezialgläser ein. Alle Schutzfenster erhalten für den jeweiligen Spektralbereich eine Antireflexbeschichtung, die für eine bessere optische Leistungsfähigkeit sorgt.

Besteht die Gefahr mechanischer Beschädigung oder Zerstörung der Optiken, beispielsweise durch herumfliegende Objekte kann das Cooling Jacket alternativ auch mit einem Schutzgitter ausgestattet werden. Ebenfalls zum Anbringen vor den jeweiligen Linsen, wurden Schutzgitter entwickelt. Die Gitter gibt es den Maschenweiten 2 und 3,15 mm. Da die Schutzgitter direkt vor der Optik und damit im unscharfen Bereich sitzen, werden weder Bildqualität noch Messgenauigkeit negativ beeinflusst. Die lediglich vorhandene geringe Signaldämpfung wird wie auch bei den Schutzfenstern in der Gerätesoftware durch die Transmissionseinstellung korrigiert.
developmentscout TV – Statement         weiterer Beitrag des Herstellers           Objektivkalkulator       Montageanleitung         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
8
9
10
16
17
18
23
24
25
29
30

Nächste Veranstaltungstermine

Di Jul 03 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Jul 03 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Messbar
Mi Jul 04 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Jul 05 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric