German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Dezember 11, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Gehäuse + Schränke

Schaltschrank, Kühlung, Gehäuse, Rechenzentrum, Sammelschiene, Installation

koch10414Mit den "KTS" bietet Michael Koch Schaltschränke, die als Serienteile für den Fall angeboten werden, dass die hauseigenen Energiespeichersysteme im Schaltschrank der Kundenmaschine oder -anlage keinen Platz mehr finden. Schließlich sollen die Vorteile der Energiespeicherlösungen auch für bestehende Maschinen mit gut gefüllten Schaltschränken genutzt werden können. Nachrüstung und Retrofit sind die Stichworte dafür. Aber auch als Option im Fall von neuen Maschinen. Für diese Situationen werden die Schaltschränke von Koch komplett bestückt und anschlussfertig geliefert.

Die Standardschaltschränke KTS in den Abmessungen 800 x 600 x 400 mm (Höhe x Breite x Tiefe) bzw. 1000 x 600 x 400 mm gibt es in unzähligen Bestückungsvarianten. Beide Schränke können auf Bedarf mit einer Temperaturüberwachung per Thermostat und aktiver Belüftung ausgestattet werden. Weitere Bestückung über das Produktprogramm von Koch des Herstellers hinaus ist bei beiden Schränken jedoch nicht vorgesehen.

Die Schränke sind zum Beispiel maximal bestückbar mit einer Dynamischen Energieversorgung DEV 3.0 und neun daran angeschlossenen Erweiterungsmodulen, woraus ein Energiepaket mit 38 kJ für den Einsatz als Antriebs-Kurzzeit-USV resultiert. Dabei gibt es noch den Platz für 10 NEV, also für die Notstromversorgung von zehn 24 V-Netzen mit jeweils maximal 150 VA. Oder mit 7 einzelnen Dynamischen Energiespeichern DES bzw. Dynamischen Energiespeicherkombinationen DEK. Oder Mit weniger aktiven Energiespeichern bieten sie die Möglichkeit, Erweiterungsmodule anzuschließen beziehungsweise insgesamt weniger Geräte als die beschriebenen Maximalbestückungen vorzusehen.

So funktioniert die Energiespeicherkombination DEK

weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 12 @08:00 Antriebstechnik Servo/Motion – Basic Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric