German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Logimat

    Vorschau auf die Highlights der Logistikmesse, die im März in Stuttgart zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, Februar 18, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles von der Steuerung

SPS, CNC, NC, Programmierung, Motorsteuerung, Kleinsteuerung, Controller

Die beiden Technologie-Baugruppen „2 Pulse“ und „1 Step“ für das dezentrale Peripheriesystem „Simatic ET 200S“ hat die Siemens-Division Industry Automation in der Leistung verbessert und mit zusätzlichen Funktionen versehen. Am zweikanaligen Technologiemodul 2 Pulse zur Ansteuerung von Stellgliedern und Ventilen lässt sich nun der jeweils ausgegebene Strom messen und präzise regeln. Neu beim einkanaligen Schrittmotormodul 1 Step für Positionieraufgaben bei Schrittmotoren ist der Fahrauftrag, um eine vorgegebene Position anzufahren. Das zweikanalige Technologiemodul 2 Pulse zur Ansteuerung von Stellgliedern und Ventilen misst jetzt in den Betriebsarten PWM (Pulsweitenmodulation) und Impulskette auch den jeweils ausgegebenen Strom und sendet den Wert zurück an die CPU. So lassen sich auch einfache Proportionalventile direkt anschließen und präzise regeln. Im taktsynchronen Betrieb lässt sich die Präzision der Regelung noch weiter verbessern. Zur Leistungserhöhung können die beiden Kanäle der Baugruppe parallel geschaltet werden und so einen Strom von bis zu 4 A bereitstellen. Weitere Betriebsarten sind die Frequenzausgabe, die Ausgabe eines Impulses mit vordefinierter Länge und die Ein-/Ausschaltverzögerung.   Beim einkanaligen Schrittmotormodul 1 Step, das für Positionieraufgaben bei Schrittmotoren eingesetzt wird, ist ein neuer „Fahrauftrag“ hinzugekommen, um eine vorgegebene Position anzufahren. Im Drehzahlbetrieb wird die von der Steuerung vorgegebene Frequenz unter Berücksichtigung der Beschleunigungs-/Verzögerungsrampe an den Ausgang ausgegeben. Diese Betriebsart eignet sich für den Einsatz mit einer übergeordneten Positioniersteuerung, bei Bedarf auch im taktsynchronen Betrieb. Das Modul 1 Step verfügt über zwei digitale Eingänge, die sich als Referenzpunkt- und, Endschalter oder als externe Startfreigabe projektieren lassen.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Mär 21 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Fraunhofer IOSB
Do Mär 22 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Fraunhofer IOSB
Di Apr 10 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und PMR
Mi Apr 11 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Roth+Co.