German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles von der Steuerung

SPS, CNC, NC, Programmierung, Motorsteuerung, Kleinsteuerung, Controller

pepperlDie Remote I/O Systeme von Pepperl+Fuchs wurden modernisiert, sie sind nun noch kompakter. Die Kompatibilität zu bestehenden Anlagen bleibt jedoch in vollem Umfang erhalten. Die LB/FB Remote I/O Systeme werden seit vielen Jahren in der Prozessautomatisierung eingesetzt. Sie dienen der eigensicheren Ankopplung von Namur Schaltsignalen und Magnetventilausgängen sowie Temperatureingängen oder zur Speisung von 2- oder 4-Leiter Transmittern, Proportionalventilen und Positionern.

LB Remote I/O wird im sicheren Bereich oder der Zone 2 installiert, während FB Remote I/O mit besonderer Kapselung in Zone 1 montiert werden kann. Beide Systeme nutzen gleiche Elektronikbaugruppen für ihre steckbaren Module. Diese wurden jetzt nach den neuesten Atex Richtlinien und Normen überarbeitet und bleiben doch kompatibel zu bestehenden Geräten. Auch die Software wurde beibehalten, um die volle Integration in die bewährten  Leitsysteme aufrecht zu erhalten.

Für die Systemanbindung stehen Standardbusse wie Profibus, Modbus oder das Industrial Ethernet zur Verfügung. Neue, kompakte Redundanzbackplanes sparen Platz und Kosten. Erweiterte Ex i-Parameter ermöglichen neue Zusammenschaltungen mit Feldgeräten. Die redundanten Basiseinheiten machen separate Redundanzeinheiten überflüssig. Der Einsatz für nicht redundante Anwendungen ist selbstverständlich auch möglich. Das Bild zeigt die Platzersparnis, die mit reduziertem Verdrahtungsaufwand einhergeht. Zusammen mit den neuen Buskopplern für die Ethernetanbindung ist der Startschuss für die nächste Generation der LB/FB Remote I/O Systeme unter umfassender Sicherung der Betriebsbewährtheit gegeben.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Prüfmittelentwickler/in Hardware

Arbeitsort: Villingen-Schwenningen

Produktkalkulator m/w

Arbeitsort: Mauerstetten

Werkzeugmacher (m/w)

Arbeitsort: Pfalzgrafenweiler

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth