German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur Motek

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der Motek im Oktober in Stuttgart zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, September 25, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Sicherheitstechnik

Lichtschranke, Lichtgitter, Signalleuchte, Schutzzaun, Kopierschutz, Wächter

wibu0414Wibu-Systems veröffentlicht den „Code Meter Embedded Driver 1.7“, der speziell Software auf schlanken Embedded-Systemen schützt und auch bei speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) oder industriellen PCs angewandt wird. Da immer mehr Know-how in der Geräte-Software steckt, können Hersteller diese mit der Code Meter-Technologie vor Reverse-Engineering schützen, lizenzieren,  den Programmcode signieren und damit ihren Wettbewerbsvorsprung sichern.

Die Vorgängerversion Code Meter Compact Treiber 1.6 wurde jetzt überarbeitet und mit Neuerungen und neuem Namen als Code Meter Embedded Driver 1.7 auf den Markt gebracht. Dieser Treiber ist für Linux, Vx Works, Windows, Android und QNX sowie für unterschiedliche ARM-, x86- und Power PC-Plattformen verfügbar.

Der neue Code Meter Embedded Driver ersetzt auf Windows CE die Code Meter-Runtime. Abhängig von der unterstützen Plattform können Hersteller für Cm Sticks bei USB den HID- oder Mass-Storage-Modus zur Kommunikation mit der Schutzhardware wählen. Die Cm Card-Bauformen der Schutzhardware Cm Dongle funktionieren über die File-I/O-Schnittstelle. Zusätzlich wird die Secure Disk unterstützt, was API-basiertes Schreiben und Lesen von Daten ermöglicht, die nicht als Laufwerk vom Betriebssystem gesehen werden. In Vx Works 7.0 ist die Code Meter-Technologie von Haus aus als Basic Security integriert.

Die Technologie zur Funktionsfreischaltung, Lizenzierung und zum Schutz arbeitet funktionell identisch über industrietaugliche Smart Card-basierte Cm Dongles, beispielsweise als USB-Dongle oder µSD-Card, oder mit dem softwarenbasierten Aktivierungsverfahren namens „Cm Act License“, bei dem die Lizenz an eine Eigenschaft des Zielsystems gebunden wird.

Diese Schutzfunktionen sind wichtig für vernetzte Steuerungssysteme in Industrie 4.0 aber auch für Machine-to-Machine (M2M) oder Internet-of-Things-Anwendungen und helfen die im deutschen IT-Sicherheitsgesetz geforderten Maßnahmen für Systeme in kritischen Infrastrukturen zu realisieren.


Statement von der SPS IPC Drives 2014 in Nürnberg

weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
Datum : Donnerstag, 14. September 2017
15
Datum : Freitag, 15. September 2017
16
Datum : Samstag, 16. September 2017
17
Datum : Sonntag, 17. September 2017
24
Datum : Sonntag, 24. September 2017
25
26
29
30

Nächste Veranstaltungstermine

Di Sep 26 Kompakt Forum: Robotik und Handhabungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Sep 26 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Do Sep 28 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Do Okt 05 Kompakt Forum: Motion Lösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Okt 05 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Okt 05 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute