German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Sicherheitstechnik

Lichtschranke, Lichtgitter, Signalleuchte, Schutzzaun, Kopierschutz, Wächter

Wago hat sein Wago-I/O-System um drei „Profisafe“-Module (V2) mit iPar-Funktionalität erweitert. Mit ihnen können sicherheitsgerichtete Funktionalitäten einfacher eingestellt und parametriert werden. So lassen sich die Eingangs- uns Ausgangsfunktionen über Parameter flexibel an die Anforderungen von Sensorik und Aktorik anpassen. Weiterhin unterstützen die Module den automatischen Download der Parameter durch einen Profisafe-konformen iPar-Server in der jeweiligen Steuerung.

Die Parameter können über den Safety-Editor eingestellt, gesichert und dokumentiert werden. Die neuen Module unterstützen das Tool Calling Interface (TCI) bis Conformance Class 3, wodurch der Safety-Editor einfach in entsprechende TCI-kompatible Engineeringsysteme integriert werden kann. Alle drei Module sind sowohl in Verbindung mit Profibus als auch mit Profineteinsetzbar.

Filterzeiten, Diskrepanzüberwachung, Valenz, Kurzschluss und Kabelbruch sind für ein- und zweikanalige Anwendungen parametrierbar. Außerdem sind sie mit einer Modulbreite von 12 mm für die 4-Kanal-Eingangsklemme (4FDI) sowie 24 mm für die 8-Kanal-Eingangsklemme (8FDI) und die 4-Kanal-Ein-/Ausgangsklemme (4FDI/4FDO) äußerst kompakt. LEDs an den Klemmen zeigen Modul- und I/O-Status sowie Fehler auf einen Blick erkennbar an. Die Ausgänge der 4FDI/4FDO-Klemme leisten jeweils 2 A maximalen Ausgangsstrom und das Modul ist für einen Summenstrom von 8 A ausgelegt.


weitere Beiträge des Herstellers            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth