German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Oktober 24, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Sensorik

Sensoren, Drehgeber, Näherungsschalter, Seilzug, induktiv, kapazitiv, inkremental

pepperl10217Titelstory

Bei Tageslicht ist der kühle blaue Schimmer im metallenen Inneren des aufgeschraubten Gerätes kaum wahrnehmbar. Erst bei näherem Drehen und Wenden erkennt man seinen Ursprung, einen fokussierten, gerade einmal stecknadelkopfgroßen Lichtkegel. Die beachtliche Wirkung dieses kleinen blauen Punkts ist jedoch nicht von der Hand zu weisen. Dahinter verbirgt sich die sogenannte „Bluebeam-Technologie“ von Pepperl+Fuchs.



„Phasenlage A:B weit unter 10 Prozent", so konkret beziffert Matthias Padelt, Geschäftsführer Pepperl+Fuchs Drehgeber GmbH, den Effekt der neuen Bluebeam-Technologie, die der Automatisierer auf der Hannover Messe der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Im Gespräch mit ihm, Thorsten Gippert, Leiter Innovationsmanagement und Stefan Horvatic, Leiter Produktmanagement, ist deutlich spürbar, wieviel Herzblut sie in den vergangenen Monaten in die Baureihe ENI58IL haben fließen lassen, in der die Bluebeam-Technologie nun zum ersten Mal zum Einsatz kommt. Horvatic deutet mit einem Stift auf den vor ihm liegenden, geöffneten Inkremental-Drehgeber: „Damit setzen wir am Markt einen neuen Maßstab in Sachen Signalqualität.“

Blaues Licht sticht rotes

pepperl20217Gelungen ist dies dem Team über die Implementierung einer blauen Sende-LED und der entsprechenden Empfangsdioden. Im Zusammenspiel mit einem leistungsstarken Abtastchip ist so eine deutlich bessere Ausnutzung des Lichts möglich als mit üblicherweise verwendeter Infrarottechnologie. Auf dem Weg dorthin mussten jedoch einige Hürden genommen werden:

Thorsten Gippert erinnert sich: „Es war kein leichtes Unterfangen, den passenden Abtastchip auszuwählen. Da ist einige Zeit in die Recherche geflossen, bis wir ein Modell gefunden hatten, das genau unseren Anforderungen entspricht.“ Als Resultat der Mühen freuen sich die drei jetzt neben dem verringerten Jitter über eine höhere Auflösung und eine stark verbesserte Signalamplitude.

Um die dank der Bluebeam-Technologie erreichte, enorme Messqualität noch weiter zu steigern, hat man auch die Justierung der Codescheibe gegenüber den üblichen Verfahren verfeinert. „Bei der Baureihe ENI58IL gehen wir einen neuen Weg: Hier wird das präzise Einsetzen der Scheibe während des Fertigungsprozesses mikroskopisch überprüft. Dieser Arbeitsschritt führt zu einer verbesserten absoluten Genauigkeit von Anwendungen, in denen schon kleinste Abweichungen spürbare Leistungsverluste nach sich ziehen – etwa bei der idealen Ausrichtung eines Rotorblatts an einem Windrad“, umreißt Matthias Padelt die Vorteile.

Verblockte Filigrantechnik

pepperl30217Vor diesem Hintergrund überrascht es nicht, dass sich das Team während der Entwicklung ebenso intensiv mit den Themen Langlebigkeit und Prozesssicherheit beschäftigt hat. Dafür spricht neben der EMV-Schutzbeschaltung der robuste Aufbau mit einer verblockten Lagereinheit, die dauerhaft hohe Lagelasten verkraftet und ein Auspressen der Kugellager verhindert. Neben dieser wuchtigen Verblockung zieht jedoch auch die filigrane Bluebeam-Technologie positive Effekte für die Prozesssicherheit nach sich. „Mit Bluebeam sind die Signale unter mechanischen Einwirkungen wie Stößen oder Vibrationen gleichbleibend hoch, da die hochfrequente Abtastung mehr Toleranz gegenüber solchen Störeinflüssen bietet“, erklärt Stefan Horvatic den willkommenen Nebeneffekt der Innovation.

Drehgeber stark in Spitze und Breite

Handelt es sich bei ENI58IL also um eine exklusive Baureihe ausschließlich für extrem anspruchsvolle Applikationen? Thorsten Gippert verneint das energisch: „Ganz im Gegenteil – wir packen das Leistungsvermögen für hochperformante Anwendungen in eine Reihe von Drehgebern für den Flächeneinsatz. Wir decken also mit einem ausgeklügelten Standard-Drehgeber Szenarien ab, die bisher nur mit speziellen Geräten zu lösen waren. Das zeigt sich auch in der Breite des verfügbaren Portfolios. Wir verfügen hier über nahezu alle Typen von Wellen, Flanschen und Anschlüssen.“ Stefan Horvatic ergänzt: „Mit ENI58IL erhalten Anwender Innovation und Zuverlässigkeit serienmäßig, weltweit und selbst in kleinsten Stückzahlen.“

Nachdem die letzten Etappen des Produkt-Launches genommen sind, bleibt die Frage an die drei, was als nächstes auf der Agenda steht. Matthias Padelt muss nicht lange zögern: „Jetzt sind wir erstmal gespannt, wie unsere Kunden diese Drehgeberreihe annehmen. Parallel geht’s weiter zu neuen Herausforderungen. So viel lässt sich schon sagen: Die Bluebeam-Technologie wird sicher auch für kommende Entwicklungen eingesetzt werden.“


developmentscout TV – Fachvortrag            weiterer Beitrag des Herstellers           CAD-Daten          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik