German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Oktober 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Sensorik

Sensoren, Drehgeber, Näherungsschalter, Seilzug, induktiv, kapazitiv, inkremental

Balluff Eine neue Produktlinie seines Vision Sensors BVS stellt Balluff vor. Neben den bewährten Sensoren der BVS-C-Serie mit separatem Konfigurator und der BVS-E Serie, die sich mittels der Vision-Software ConVis per PC konfigurieren lassen, ist mit dem BVS-E Identification jetzt auch eine dritte Produktlinie speziell für die schnelle und einfache Erkennung von Barcodes und Data-Matrixcodes erhältlich. Mit ihr kann der Anwender innerhalb einer Prüfung auch mehrere Codes lesen.

 

Der Vision-Sensor ist genauso einfach und schnell zu bedienen wie ein normaler Lichttaster oder eine Lichtschranke und dank seiner kompakten Abmessungen leicht in Applikationen zu integrieren. Langwierige Schulungsmaßnahmen oder das Erlernen einer speziellen Programmiersprache wie bei Smart Kameras entfällt. Zwischen unterschiedlichen Inspektionen lässt sich bequem per SPS umschalten, beispielhafte Funktionsbausteine für diverse Steuerungen sind bei Balluff erhältlich.

Mit seinem Bildaufnehmer liest er lageunabhängig alle gebräuchlichen Strichkodes sowie Datamatrixcodes. Zusätzlich lassen sich gedruckte Zeichen- und Zahlenfolgen wie Chargennummern oder ein Mindesthaltbarkeitsdatum mittels optischer Zeichenverifikation (OCV) verifizieren. Am Ausgang wird dann das Ergebnis der Prüfung als OK-/ Fehlersignal signalisiert. Zusätzlich können die gelesenen Codedaten auch via RS 232- oder Ethernet-Schnittstelle ausgegeben werden, etwa wenn nachvollziehbar sein muss, welche Teile verarbeitet wurden.

Erhältlich ist der Vision-Sensor BVS-E Identification in zwei unterschiedlichen Objektivausführungen wahlweise mit zwei frei programmierbaren PNP- oder NPN-Ausgängen. Die integrierte, leuchtstarke Rotlicht LED-Beleuchtung sorgt für die optimale Ausleuchtung des Erfassungsfeldes mit Auflicht. Der Anschluss an Stromversorgung und Peripherie erfolgt über zwei industriebewährte M 12-Anschlüsse. Zur Parametrierung muss der Anwender den Sensor an einen PC anschließen und mit der frei verfügbaren Konfigurationssoftware BVS ConVis in Betrieb nehmen.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Okt 17 Kompakt Forum: Motion Lösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Okt 18 @09:00 tec.nicum on tour Veranstalter: Schmersal
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik