German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Oktober 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Sensorik

Sensoren, Drehgeber, Näherungsschalter, Seilzug, induktiv, kapazitiv, inkremental

pepperlSPS IPC Drives Halle 4A, Stand 330

Mit "Smart Bridge" werden die Vorteile handelsüblicher Mobilgeräte bei Inbetriebnahme, Parametrierung, Diagnose, Wartung und Service von industriellen Sensoren genutzt, ohne dass aufwendige Verdrahtungs- oder Installationsarbeiten anfallen. Die „gläserne Maschine“ von Pepperl+Fuchs demonstriert, wie Smart Bridge die Arbeitsweise von Sensoren für den Anwender transparent macht. Das System besteht aus einem Adapter und einer App für Smartphones und Tablet-PCs.

Der Smart Bridge-Adapter wird in die Sensor-Zuleitung eingeschleift und von dort auch mit Energie versorgt. Parallel zur IO-Link-Kommunikation mit der Steuerung wird eine drahtlose Bluetooth-Verbindung zu Mobilgeräten aufgebaut. Mit der intuitiven Smart Bridge-App werden handelsübliche Smartphones und Tablet-PCs (Android und iOS) zu komfortablen Bedien- und Anzeigegeräten für industrielle Sensoren. Diese können bei Inbetriebnahme und Service von industriellen Sensoren genutzt werden, ohne dass aufwendige Installationen oder Eingriffe in die Steuerungs-Software erforderlich sind.

Die Adapter können je nach Anwendungsfall zur temporären oder auch dauerhaften Nachrüstung in die Sensor-Zuleitung gesteckt werden und beinhalten neben der IO-Link-Schnittstelle zum Sensor und dem Bluetooth-Modul noch eine Speicherkarte. Mit dieser lassen sich Sensordaten über längere Zeiträume hinweg aufzeichnen. Eine USB-Schnittstelle dient zum Auslesen der aufgezeichneten Daten. Moderne Tablet-PCs und Smartphones werden mit Smart Bridge zu übersichtlichen mobilen Bedien- und Anzeigeeinheiten mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten wie

  • Justage von Parametern, Auslesen und Zurückschreiben von Einstellungen („Digitaler Schraubendreher“)
  • Anzeige von Messwerten auch bei Sensoren mit digitaler Datenübertragung („Intelligentes Multimeter“)
  •  Aufzeichnung von Mess- und Diagnosedaten über längere Zeiträume.
Zusätzliche Möglichkeiten erschließen sich, wenn das Mobilgerät über WLAN oder einen Telekommunikations-Standard wie GSM/UMTS/LTE mit dem Internet verbunden werden kann. Man hat auf diese Weise eine Brücke vom Sensor ins Internet geschlagen und kann alle im Internet angebotenen Dienste nutzen.

Insofern ermöglicht Smart Bridge einen kleinen evolutionären Schritt in Richtung der für Industrie 4.0 erforderlichen horizontalen Kommunikation.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik