German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, August 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Sensorik

Sensoren, Drehgeber, Näherungsschalter, Seilzug, induktiv, kapazitiv, inkremental

Baumer40612Titelstory

Achema Halle 11.0, Stand E27

Um Winkel, Positionen und Geschwindigkeiten in explosionsfähiger Atmosphäre zu erfassen, ist man auf explosionsgeschützte Ausführungen angewiesen. Da die Anforderungen so unterschiedlich und individuell wie die Anwendungen sind, hat Baumer ein umfangreiches Programm an absoluten und inkrementalen Drehgebern entwickelt, welche speziell für die Belange der Chemie, Petrochemie und Prozessindustrie ausgelegt sind.



IECEx-Zertifizierung für internationalen Einsatz

Baumer10612Der inkrementale Heavy Duty-Drehgeber EEx OG 9 ist nach dem IECEx Standard zertifiziert. Das druckfest gekapselte Gerät „d“ mit erhöhter Sicherheit “e“ entspricht damit sowohl den Anforderungen der Atex-Richtlinie 94/9/EG für explosionsgefährdete Bereiche (EX II 2G Ex de IIC T5/T6 Gb) als auch dem IECEx-Scheme (Ex de IIC T5/T6 Gb), was den Einsatz in allen der heute weltweit knapp 30 Staaten ermöglicht, die sich diesem Standard angeschlossen haben. Von dieser Internationalisierung profitieren Anwender vor allem bei für den Export bestimmten Maschinen und Anlagen. Der Drehgeber arbeitet nach dem optischen Abtastprinzip und liefert je nach Ausführung 16 bis 5000 Impulse pro Umdrehung. Die patentierte "Low Harmonics"-Technologie sorgt bei der Produktvariante mit Sinus-Signalen für eine hohe Signalgüte. Das widerstandsfähige Gehäuse besteht als Aluminium-Kokillenguss, die 11 mm starke Welle aus Edelstahl. Ein um 90 Grad drehbarer Klemmenkasten erleichtert die Montage und schützt den Klemmenbereich, der in erhöhter Sicherheit „e“ ausgeführt ist.

Atex-Drehgeber für raue Umgebungsbedingungen

Baumer20612Druckfest gekapselte Drehgeber eignen sich ebenfalls für den Einsatz in der EX-Zone 1, also für Bereiche, in denen sich bei Normalbetrieb gelegentlich eine explosionsfähige Atmosphäre als Gemisch aus Luft und brennbaren Gasen, Dämpfen oder Stäuben bilden kann. Ein typisches Beispiel hierfür ist der inkrementale Hohlwellendrehgeber EEx HOG 161 mit Atex-Zulassung (II2G Ex de IIC T6). Er arbeitet ebenfalls nach dem optischen Abtastprinzip und stellt am Ausgang zwei um 90 Grad versetzte Inkrementalsignale zur Verfügung. Explosionsgeschützte Hohlwellendrehgeber eignen sich für die direkte Montage auf Wellen bis 70 mm Durchmesser. Der große Klemmenkasten ist um 180 Grad drehbar und in erhöhter Sicherheit „e“ ausgeführt; alle Komponenten sind für eine lange Lebensdauer, selbst unter widrigsten Bedingungen ausgelegt. Ähnliches gilt für die Serie X 700, die es als Inkremental-Drehgeber oder Single- und Multiturn-Absolutwertgeber gibt. Die für die Wellen-Montage konzipierten Drehgeber mit ATEX-Zulassung (EEx d IIC T4) sind in einem widerstandsfähigen Edelstahlgehäuse untergebracht und eignen sich damit auch für Einsatzfälle, in denen mit aggressiven Medien zu rechnen ist.

Edelstahl und Korrosionsschutz

Baumer30612Kompakte, korrosionsbeständige Drehgeber in Edelstahlgehäusen gibt es darüber hinaus in allen gängigen Gehäuseformen, in Wellen- oder Hohlwellenausführungen und mit Schutzarten bis IP68 und 69K. Die optischen Absolutdrehgeber GE404 beispielsweise bestehen aus dem besonders beständigen V4A-Edelstahl der Klasse 1.4404 oder 1.4435. Die Dichtungen sind chemisch sehr beständig und resistent gegen hohe Temperaturen. Dank der großen Schnittstellen-Vielfalt ist die Anbindung an übergeordnete Automatisierungssysteme einfach. Robuste Edelstahldrehgeber gibt es mit SSI-Schnittstellen ebenso wie mit Feldbus- oder Ethernet-Anbindungen. Da Anwender in vielen Bereichen auf korrosionsbeständige Drehgeber angewiesen sind, bietet Baumer darüber hinaus als Option etliche der Ex-geschützten aber auch „normale“ Ausführungen mit einer zusätzlichen Gehäusebeschichtung an. Sie entsprechen dann der Korrosivitätsklasse C4.

Auf der Messe zeigt das Unternehmen zudem  maßgeschneiderte Drehgeberlösungen für die Food- und Pharmaindustrie.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth