German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, August 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Sensorik

Sensoren, Drehgeber, Näherungsschalter, Seilzug, induktiv, kapazitiv, inkremental

huebnerDer "Looper"-Drehgeber ALS 40 K von Johannes Hübner soll aufgrund seiner besonderen konstruktiven Auslegung das Zwei- bis Dreifache der bisher üblichen Lebensdauer erreichen. In einem Warmwalzwerk haben Schlingenheber (auch Looper genannt) zwei Aufgaben: Zum einen messen sie Massenfluss-Störungen im Walzprozess und fangen diese auf, indem sie die Schlingenlänge ändern. Zum anderen messen sie den Bandzug und halten ihn möglichst konstant.

Für die Produktivität und die Produktqualität sind diese Prozesse sehr wichtig. Der Drehwinkel des Schlingenhebers wird über einen Drehgeber erfasst. Da der Anstellwinkel nur maximal 45 Grad beträgt, werden die Geberlager einseitig belastet. das führt zu einer mangelhaften Lagerschmierung. Zusätzlich ist der Drehgeber hohen Schock- sowie Temperaturbelastungen ausgesetzt und verschleißt. Bisher eingesetzte Standard-Drehgeber konnten nie die von Kunden geforderte Lebensdauer garantieren. Ungeplante Stillstände der kompletten Walzstraße führten immer wieder zu Produktionsausfällen.

Mit dem ALS 40 K hat das Unternehmen einen speziellen Looper-Drehgeber entwickelt, der dank speziell dimensionierter Lager eine 40 % höhere dynamische Tragzahl bietet. Er ist mit einer besonderen Radialwellen-Dichtung mit zusätzlicher Schutzlippe ausgestattet. Die Lager sind nicht primär für hohe Drehzahlen, sondern für hohe Schockbelastungen bis 450 g ausgelegt, um eine hohe Lebensdauer zu gewährleisten. Weiterhin besitzt der Drehgeber eine verstärkte Welle aus hochfestem, rostfreiem Stahl. Die Schutzart beträgt IP66 / IP67 und der zulässige Temperaturbereich reicht bis 100 °C. Der Drehgeber liefert eine garantiert hohe Signalqualität und Verfügbarkeit unter den für Looper typischen hohen Temperatur- und Schockbelastungen.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth