German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Sensorik

Sensoren, Drehgeber, Näherungsschalter, Seilzug, induktiv, kapazitiv, inkremental

balluffMotek Halle 3, Stand 3328

Mit dem Farbsensor BFS 33M präsentiert Balluff einen Echtfarbensensor der Oberklasse. Ganz egal, welche Objekte der Sensor zu sehen bekommt, er kann sie alle zielsicher unterscheiden. Selbst kleinste Farbnuancen, geringste Graustufendifferenzen oder minimale Änderungen in der Oberflächenbeschaffenheit detektiert er mühelos. Präzise erkennt er ein Objekt und schaltet den entsprechenden Ausgang blitzschnell durch. Bis zu sieben Objekte werden so über die Schaltausgänge abgebildet.

Zusätzlich lassen sich die L*a*b-Farbwerte auch direkt über eine serielle Schnittstelle ausgeben. Durch eine spezielle Kompensation und durch einen individuellen Abgleich erreicht der Sensor eine extrem hohe Genauigkeit und das auch über einen langen Zeitraum hinweg.

Als True Color Sensor erkennt er präzise jede Farbe des technischen Farbraums, was ihn für den Einsatz in anspruchsvollen Applikationen in der Robotik, der automatisierten Montage, der Verpackungsindustrie und Holzindustrie prädestiniert. Das robuste Sensorgehäuse aus Aluminium ist formschön und modern und erfüllt auch die speziellen Bedürfnisse des Maschinen- und Anlagenbaus. Der Sensor wird zusammen mit einem Lichtleiter eingesetzt, so lassen sich Applikationen auch unter besonders widrigen Umgebungsbedingungen und engen Einbauverhältnissen realisieren.

In Verbindung mit einer optionalen Optik des Herstellers sind selbst Tastweiten von bis zu 400 mm und weiter keine Herausforderung. So können beispielsweise Metallteile im Veredelungsprozess überwacht oder verschiedene Stoffqualitäten selektiert werden. Die hohe Schaltfrequenz von 1,5 kHz ermöglicht die Überwachung von schnellen Prozessen wie in der Druckindustrie. Alle Sensoreinstellungen lassen sich komfortabel über eine benutzerfreundliche Software parametrieren und visualisieren. Damit ist der Sensor nicht nur schnell einsatzfähig, der Anwender kennt auch immer seinen Status. Der BFS 33 eignet sich damit für die automatisierte Qualitätskontrolle in laufenden Prozessen.


weiterer Beitrag des Herstellers         Fachvortrag        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth