German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, Juli 18, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Robotik

Roboter, Kinematik, Handling, Montage, Service, Humanoid, Scara, Knickarm

precoon0512Automatica Halle B1, Stand 321 B

Preccon Robotics bietet Robotik-Lösungen, häufig in Kombination mit Kamerasystemen zur exakten Objektdarstellung in 2D- oder 3D-Verfahren. Ziel ist es, die physikalische Genauigkeit von Robotern kontinuierlich zu optimieren. Jetzt hat das Unternehmen sein Leistungsspektrum um Infrarot-Trackingsysteme, sogenannte IR-Tracker.

Das Messsystem besteht aus IR-Sensoren und eigens entwickelten Mess-und Scaneinheiten. Es ist mobil einsetzbar und für Serienmessungen an Robotern adaptiert. Es erlaubt den permanenten Einsatz in einer Roboterzelle. Die Kombination aus Robotik und automatisierter Messtechnik steigert die Effizienz von Automatisierungslösungen erheblich und ist insbesondere im Bereich Prozessapplikation und Präzisionsaufgaben eine Zukunftstechnologie. Mit den Systemen lassen sich sowohl die Position, als auch die Bewegungsrichtung von bewegten Objekten aufnehmen und hochpräzise in sechs Dimensionen verfolgen. Damit sind neue Anwendungen wie Korrekturen von dynamischen Prozessen und Aufnahme von manuell ausgeführten Prozessbewegungen sowie deren Übertragung in die Robotersteuerung möglich.

Der modulare Aufbau ermöglicht den Einsatz von unterschiedlichen Sensorgrößen mit 300, 500 und 800 mm. Um einen spezifischen Arbeitsbereich komplett abzudecken, können mehrere Sensoren synchron zusammengeschaltet werden. Eine Softwareschnittstelle zum Anbinden an PC, einem Offline-Programmiersystem und weitere Computersysteme sowie einfache Bedienungsoberflächen garantieren einfache Handhabung und Integration in die gesamte Robotiklösung.

Das Messsystem wird in Kombination mit Stäubli-Robotern eingesetzt. Schon jetzt wird an einem ersten Projekt mit einem Kunden aus der Flugzeugbranche gearbeitet. Zur entwicklung der IR-Tracker hat der Spezialist eine Partnerschaft mit Revxperts gegründet.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 08 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe