German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Dezember 14, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Kommunikation

Bussystem, Ethernet, Profibus, Modbus, RFID, Internet of things, Industrie 4.0

insys0416SPS IPC Drives Halle 7, Stand 201

Mit der Router-Serie MRO bringt Insys Icom im April 2017 kompakte Profi-Router mit hoher Leistungsfähigkeit auf den Markt. Die MRO-Router, die auf der gleichen Plattform wie die modularen Router der Serie MRX basieren und Edge- bzw. Cloud-Computing unterstützen, erweitern das Geräte-Portfolio für die Smart IoT-Plattform des Herstellers.

Neben der Verwendung neuester Technik zählt die integrierte Smartbox, eine auf der LXC-Technologie basierende Linux-Umgebung für Edge-Computing, zu den Highlights der neuen Serie: Mit der Icom Smartbox können Daten lokal gespeichert und verarbeitet sowie Programme und Skripte unabhängig von Router-Betriebssystem und -Konfiguration ausgeführt werden. Möglich machen dies Linux-Container (LXC), in denen unterschiedliche Anwendungen autark und vollkommen voneinander getrennt laufen. Da jeder einzelne Container eine eigene IP- und MAC-Adresse besitzt, kann er wie ein virtuelles Gerät hinter dem Router direkt adressiert werden. So lassen sich auch zusätzliche Peripherie virtualisieren und damit Kosten sparen. Sowohl eine Verschlüsselung als auch eine direkte Kommunikation zwischen den Containern beispielsweise via APIs, ist dabei möglich.

Die Router verfügen über einen Profilmanager, mit dessen Hilfe Konfigurationsänderungen einfach durchgeführt, getestet und vorherige Konfigurationen bei Bedarf wiederhergestellt werden können. Zudem lassen sich mehrere Konfigurationen parallel speichern und automatisch umschalten. Dank neuer Benutzerrollen ist der Zugriff auf den Router flexibel gestaltbar. Darüber hinaus weist die MRO-Serie eine Vielzahl weiterer IT-Sicherheitsfeatures auf wie ereignisbasierte Meldungen.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric