German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, Juli 18, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Kommunikation

Bussystem, Ethernet, Profibus, Modbus, RFID, Internet of things, Industrie 4.0

redlion0415SPS IPC Drives Halle 8, Stand 422

Kommunikation ist das wichtigste Element einer intelligenten Fabrik. Ohne sicheren und schnellen Informationsaustausch kann sie  nicht funktionieren. Mit den Automatisierungs- und Vernetzungslösungen von Red Lion können Anwender eine gemeinsame, sichere und zuverlässige Kommunikationsinfrastruktur für eine produktivere Produktion herstellen.

Mit der „Data Station Plus“ lässt sich der Wert von Bestandsanlalgen durch die Schaffung von Schnittstellen erhöhen. Die Data Station Plus-Modellreihe wird zur industriellen Datenerfassung und -verwaltung. Sie bietet Protokollumwandlung, Daten-Logging und Fernzugriff auf Maschinen mit drei eingebauten seriellen Anschlüssen und einem 10/100Base-T(X) Ethernet-Anschluss. Die Kombination aus mehr als 300 integrierten Protokollen und verschiedenen Kommunikationsanschlüssen ermöglicht eine nahtlose Kommunikation nicht kommunikativer Geräte.

Intelligentes Datenmanagement bietet die „Productvity Station“. Das sofort einsetzbare visuelle Management-System für die Werkshalle gestattet die Anzeige von Key Performance Indicators (KPIs) und Andon-Nachrichten auf einem großen Fernseher zur Steigerung der Effizienz. Dieses visuelle System eignet sich für Produktionshallen, Verarbeitungsanlagen oder alle Orte, an denen eine Leistungsverfolgung oder -überwachung benötigt wird. Zudem ermöglicht es, mithilfe eines Standard-LCD-, -LED- oder -Plasma-TVs die eigene ausgeklügelte Produktionsanzeige zu erstellen.

Die „LTE-RTU“ Serie „RAM“ ermöglicht ein erweiteres Management mit Regel- und Zugriffsmöglichkeiten für Systeme an entfernten Standorten. Außenstandorte zu steuern und zu überwachen wir damit einfach. Die Sixnet Serie RAM von industriellen Mobilfunk-RTUs bietet Nutzern eine intuitive, webbasierte Schnittstelle um Ereignis-Parameter und Alarmzustände für die Aktivierung von I/0 festzulegen sowie SMS Textnachrichten basierend auf Echtzeit-Betriebsdaten zu verschicken. Mit Anschlussoptionen wie I/0, Seriell, Ethernet und optional Wi-Fi bieten die robusten LTE-RTU eine All-in-One Plattform für eine nahtlose Integration in bestehende Anlagen für mehr Sichtbarkeit, Kontrolle und Echtzeit-Benachrichtungen bei standortentfernten Zugriffen.
weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 08 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe