German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, August 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Kommunikation

Bussystem, Ethernet, Profibus, Modbus, RFID, Internet of things, Industrie 4.0

weidmueller1213Weidmüller stellt mit „U-Remote“ sein modular konzipiertes Remote I/O-Sys­tem vor. Alle Vorteile adressieren direkt den Anwender: U-Remote bietet eine steckbare Anschlussebene, hohe Packungsdichte sowie beste Per­formance und steht für hohe Effizienz und Produktivität. Der integrierte Web-Server vereinfacht die Inbetriebnahme und beschleunigt Wartungsarbeiten. Markante Eigenschaften sind schlanke Planung, ein­fache Installation, schnelle Inbetrieb­nahme und Vermei­dung von Stillständen.

Eine werkzeug­lose Installa­tion und vorkonfektionierbare Verkabelung beschleunigen den zuverlässigen Einbau im Schaltschrank sowie an der Maschine und Anlage. Der Verdrah­tungs-, Installati­ons- und Servicefreundlichkeit dient die einreihige An­schlussebene. Die steckbare An­schlussebene ermöglicht den schnellen und sicheren Anschluss von Sensoren und Aktoren mit vorkonfektionierten Lei­tungen, bei gleichzeitiger Minimierung der Feh­lerquote in der Systemverdrah­tung. Dank schmalster Bauweise von nur 11,5 mm Modul­breite und einer geringen Anzahl an Einspeisemodulen lassen sich Schalt­schränke mit U-Remote deutlich kleiner aus­legen und erhöhen die Flexibilität bei ihrer Gestaltung. Ein Komponententausch kann im laufenden Betrieb lastfrei erfol­gen.

Insbe­sondere mit zwei Eigenschaften präsentiert sich das System aktuell als Bester seiner Klasse: Erstens trennt U-Remote die Versorgung für Ein- und Aus­gänge durch zwei hoch belastbare 10 A Strompfade. Das spart Einspeisemodule, damit Platz gleichwie Planungsaufwand und erleichtert Wartungsvorgänge. Zwei­tens be­sitzt es einen internen hoch belast­baren Versorgungspfad, der den Betrieb von 64 Modulen mit nur einer Einspeisung am Koppler ermöglicht. Das I/O-System verfügt über frei wählbare Sensoranschlussoptionen (2-, 3-, 4-Leiter Technik) und ist im Temperaturbereich von -20° bis +60 °C betriebs­fähig. Der Hochgeschwindigkeits-Stations­bus arbeitet mit bis zu 256 DI/DOs in 20 µs. LEDs am Modul und jedem Kanal erleichtern Status­abfragen und Diag­nosen.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth