German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Oktober 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über IPC

Computer, HMI, Prozessor, Industrie PC, Lüfter, Touchscreen, Monitor, Tastatur

pentair0312Hannover Messe Halle 26, Stand E47

Durch die Miniaturisierung in der Elektronik können immer mehr Funktionen auf einer Europakarte untergebracht werden. Brauchte man vor Jahren noch getrennte Karten für CPU, Grafik, Speicher, Ethernetcontroller etc., so sind heutzutage alle diese Funktionen schon auf dem Single-Board Computer untergebracht. Pentair Equipment Protection schließt die Lücke zwischen modularen Embedded-Systemen zwischen 19” und COM.

Um ein komplettes industrielles Computersystem aufzubauen, werden immer weniger Steckplätze benötigt. Anstelle von Systemen mit oftmals bis zu 21 Slot sind heute zunehmend Systeme mit nur drei, vier oder fünf Steckplätzen gefragt. Ein 19“ breites System ist dann oftmals überdimensioniert. Es wird ein kleineres Gehäuse benötigt, das nicht in die 19“-Ebene eines Schaltschrankes eingebaut wird. Neben den klassischen 19“-Systemen gibt es vermehrt Small Form Factor Lösungen, die jedoch recht schnell an Leistungsgrenzen stoßen, wenn es um hohe Rechner- oder Grafikleistungen, Modularität, Erweiterbarkeit oder Redundanz geht.

Diese Lücke zwischen dem klassischen 19“-System und den Small Form Factor Lösungen schließt die Familie von neuen Small Form Factor Modular Systems. Diese Systeme können nach Kundenvorgabe aus Standardteilen konfiguriert werden. Bei sehr speziellen Kundenforderungen ist die Anpassung der Standard-Systeme auch durch einfache Modifikationen möglich. Die Small Form Factor Modular Systems basieren entweder auf einem 1 HE hohen und 250 mm breiten AMC-Chassis oder einem kleinen, kompakten Schroff Baugruppenträger, der 3 HE hoch, 205 mm tief und nur 28 TE breit ist. Das AMC-Chassis wurde aus einem Schroff "Multipac Pro"-Einschub mit Platz für zwei horizontal eingebaute Steckkarten entwickelt. Mit beiden Chassis wurde eine Plattform geschaffen, um technologieunabhängige Standard-Systeme aufzubauen: Der Einsatz von AMC-Modulen ist genauso möglich wie die Integration von Steckkarten im Europakartenformat für VME Bus, VPX, Compact PCI, Compact PCI Serial usw.

Ein erstes Produkt dieser Familie an Small Form Factor Modular Systems ist ein 2 Slot AMC-System für den Einbau von ein oder zwei Single Full Size- oder ein bzw. zwei Mid Size-Modulen. Um die eingebauten Module möglichst gleichmäßig belüften zu können, befindet sich rechts neben den Modulen eine Einheit mit vier Lüftern und Luftfilter. Im hinteren Bereich befindet sich ein Open Frame-Netzteil mit einer Leistung von 120 W, so dass die Advanced MC-Boards mit bis zu 50 W pro Modul betrieben werden können.

Das zweite Standard-Produkt dieser Familie basiert auf einem nur 28 TE breiten Schroff Baugruppenträger. Ausgerüstet mit einer entsprechenden Backplane, Netzteil und einer von unten angeflanschten Lüftereinheit ist das System komplett. Für die verschiedenen Bussysteme werden Netzteile mit den spezifischen Ausgangsspannungen eingesetzt. Alle in dieser Produktfamilie eingesetzten Netzgeräte sind mit AC- oder DC-Eingang erhältlich.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Okt 17 Kompakt Forum: Motion Lösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Okt 18 @09:00 tec.nicum on tour Veranstalter: Schmersal
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik