German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Dezember 15, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Bildverarbeitung

Industriekamera, Wärmebildkamera, Zeilenkamera, Digitalkamera, Mikroskop, Objektiv, CMOS

rauscher03162Pleora Technologies präsentiert die erste Plattform aus Nbase-T-Produkten, die unkomprimierte GigE Vision-kompatible Bilder mit hoher Bandbreite bei Geschwindigkeiten von bis zu 5 Gb/s über kostengünstige Cat 5e-Kabel übertragen. Mit dieser Vision (Vertrieb Rauscher) können Hersteller von Kameras und Bildgebungsgeräten nun den steigenden Bandbreitenbedarf von Anwendungen in Fertigung, Medizin, Rüstung und Fahrzeugbau unterstützen.

Nbase-T ist eine Erweiterung des IEEE 802.3-Ethernet-Standards und war ursprünglich entwickelt worden, um höhere Übertragungsbandbreiten für doppeladrige Cat 5e-Kupferkabel zu ermöglichen. Die weltweit größten Technologieunternehmen – Cisco, Intel, Xilinx, Altera und viele andere – tragen zu den Standardisierungsbemühungen bei, indem sie Interoperabilität nachweisen und Produkte auf den Markt bringen. Die NBASE-T-Plattform von Pleora unterstützt Durchsätze von 1 Gb/s, 2,5 Gb/s und 5 Gb/s über weit verbreitete Cat 5e-Kupferkabel. Die Plattform eignet sich auch für Durchsätze von 10 Gb/s über Cat 6A-Kupferkabel.

Der Hersteller hat ausgewählten Herstellern und Endanwendern eine exklusive Vorschau auf seine neue Plattform gewährt. Diese sehen für die Technologie ganz klare Möglichkeiten, da der Bandbreitenbedarf wächst und die speziellen Verkabelungsanforderungen sowie die begrenzte Netzwerkfähigkeit bestehender Framegrabber Probleme in Bezug auf Kosten, Design und Leistung bedingen. Mit der Nbase-T-Plattform können die Hersteller die wachsenden Geschwindigkeitsanforderungen erfüllen und dafür die auf lange Distanzen ausgelegten, preiswerteren und feldkonfektionierbaren Kabel, das Multicasting von einem Punkt zu einer Gruppe sowie die kostengünstigeren Netzwerkkomponenten des Ethernets nutzen.

Das GigE Vision over Nbase-T Development Kit bietet Herstellern einen einfachen Ansatz für die Entwicklung von Nbase-T-Bildgebungsprodukten wie Kameras, Scannern sowie Röntgenflachdetektoren. Mit dem Entwicklungskit konzipierte Bildgebungsprodukte arbeiten nahtlos mit GigE Vision-kompatibler Hardware und Software zusammen.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine