German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, August 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Bildverarbeitung

Industriekamera, Wärmebildkamera, Zeilenkamera, Digitalkamera, Mikroskop, Objektiv, CMOS

OlympusOlympus Deutschland führt das industrielle Videoskop-System „Iplex MX II“ ein. Dieses System erlaubt Anwendern mit beliebiger Praxiserfahrung eine einfache, bequeme und präzise Durchführung unterschiedlichster Inspektionen. Das kompakte Endoskop ist in den Abmessungen ca. 30 % kleiner und auch leichter als sein Vorgänger „Iplex MX R.

Seine Hauptmerkmale sind ein robustes „Tough Tapered Flex“-Einführungsteil mit überlegener Haltbarkeit, ein 6,5“ großer LCD-Bildschirm der eine sehr gute Sichtbarkeit und Bilddarstellung erlaubt sowie die vielseitigen System-Funktionen wie die „True Feel“-Abwinkelungssteuerung, die zur motorunterstützten, manuellen Abwinkelung und präzisen Steuerung der Spitze des Einführungsteils dient.

 Das Einführungsteil zeichnet sich mit dem stabilen Außengeflecht für eine hohe Abriebfestigkeit aus. Die besondere Haltbarkeit des Materials erhöht die Verschleißbeständigkeit und macht das IIplex MX II auch unter den härtesten Einsatzbedingungen zu einem zuverlässigen Inspektionswerkzeug. Die Spitze des Einführungsteils in Tough Tapered Flex-Bauweise mit Flexibilitätsabstufung lässt sich zum leichteren Einführen und besseren Betrachten in vier Richtungen um 120º abwinkeln. Bei der Flexibilitätsabstufung wird das Einführungsteil in Richtung der Abwinklung immer flexibler.

Das Iplex MX II Videoskop-System ist mit einem hoch auflösenden LCD-Bildschirm ausgestattet. Auf diesem Monitor werden auch kleine, leicht zu übersehende Defekte deutlich und klar dargestellt. Der Bildschirm ist reflexionsarm und liefert sowohl in Gebäuden als auch im Freien bei Tages- oder Sonnenlichteinfall ein aussagekräftiges und klares Bild. Die LEDs an der Spitze des Einführungsteils bestechen durch ihre Helligkeit, die um ein Vierfaches höher ist, als bei dem Vorgängermodell. So kann bei allen Prüfergebnissen an allen Untersuchungsorten ein brillantes, klares und deutliches Bild erzielt werden.


weitere Beiträge des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth