German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish Swedish

High-Speed-Kamera erfasst kleinste Bauteile detailgetreu

rauscher0412Automatica Halle B2, Stand 302

Die Hochgeschwindigkeitskamera "Eosens 4CXP" von Rauscher ermöglicht detailgenaue Hochgeschwindigkeitsaufnahmen für die Bewegunganalyse in Sport, Medizin und Bionik, die Prozessanalyse in Forschung und Entwicklung sowie in industriellen Fertigung- und Abfüllprozessen. Sie erfasst bis zu 500 Bilder/s mit einer Auflösung von 4 Megapixeln und wird so den immer schnelleren Produktions-Prozessen in der industriellen Fertigung gerecht.

Fehler lassen sich wesentlich präziser erkennen und Prozesse gezielter optimieren. Zudem kann die Eosens 4CXP selbst kleinste Bauteile detailgetreu erfassen. Auch bei der Übertragung der immer größer werdenden Datenmengen überzeugt die High-Speed Kamera: Die "Coaxpress"-Schnittstelle überträgt Daten in Echtzeit mit bis zu 2,4 Gbyte/s auf den PC und erlaubt damit die direkte Auswertung und Bearbeitung.

Das Kabel zur Datenübertragung dient gleichzeitig der Stromversorgung und der Kommunikation zwischen PC und High-Speed Kamera. So lässt sich die Kamera einfach in Systeme integrieren und Kosten für weitere Kabel entfallen. Eine mögliche Kabellänge von bis zu 40 m ermöglicht ihren flexiblen Einsatz.

Die Flexibilität der Eosens 4CXP zeigt sich auch bei der variablen Anpassung der Bildrate, die sich stufenlos auf über hunderttausensed fps. bei reduzierter Auflösung steigern lässt. So sind beispielsweise 1000 Bilder/s in Full HD (1920 x 1080 Pixel) möglich. Durch die hohe Auflösung eignet sich die Kamera für Hochgeschwindigkeitsaufnahmen in Broadcasting und Sport.

weitere technische Daten:

* Stufenlose Anpassung der Bildrate
* Maximale Lichtempfindlichkeit
* 1600 ASA monochrom, 1200 ASA bei Color RGB
* Global Shutter
* Spektralbereich 350 bis 850 nm
* C-Mount, F-Mount


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!