German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Juli 17, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Bildverarbeitung

Industriekamera, Wärmebildkamera, Zeilenkamera, Digitalkamera, Mikroskop, Objektiv, CMOS

pepperlMotek Halle 3, Stand 3361

Mit dem MAC502 bringt Pepperl+Fuchs einen neuen stationären Universal-Code-Leser auf den Markt, welcher alle gängigen 1D- und 2D-Codes (26 verschiedene Codesymbologien) bei sehr hohen Bewegungsgeschwindigkeiten von bis 10 m/s bei 30 Lesungen/s lesen kann. Beide Code-Leser bieten eine sehr große Schärfentiefe und können damit Codes in einem Abstand zwischen 60 und 190 mm ohne mechanische oder elektronische Anpassungen sicher auswerten und das bei ganz einfacher Handhabung.

Das große Lesefeld von bis zu 110 x 70 mm erfasst sowohl kleine Data Matrix-Codes als auch große Barcodes sicher.  Das Parametrieren und Bedienen der Code-Leser erfolgt ohne Konfigurationssoftware, vielmehr dient hierzu eine moderne Web-Bedienoberfläche, die ein im Code-Leser integrierter Web-Server zur Verfügung stellt. Voraussetzung ist, dass der Code-Leser über die integrierte Ethernet-Schnittstelle an das Firmennetz oder einen PC angeschlossen ist. Man ruft das Web-Interface auf, indem man die IP-Adresse des Lesers in die Adresszeile eines beliebigen Internet-Browsers eintippt. So lässt sich der Code-Leser von jedem beliebigen PC aus über eine komfortable Bedienoberfläche parametrieren. Um den Ausfall von Lesungen zu verhindern, besitzt der Code-Leser eine Ausgabe der Code-Qualität. Sollte diese einen vorher definierten Wert unterschreiten so wird der Benutzer rechtzeitig gewarnt.

Zusätzlich bietet der MAC502 noch viele andere leistungsstarke Funktionen wie einen automatischen Fehlerbildspeicher, Multi-Code-Lesung für die gleichzeitige Lesung von bis zu 4 verschiedenen Codes und den Burst-Mode um schnell aufeinander folgende Codes zu erfassen und später auswerten zu können. Der Code-Leser verfügt über eine Ethernet und RS232-Schnittstelle. Die RS232-Schnittstelle bietet zudem die Möglichkeit diese an die Schnittstellenbox CBX800 anzubinden und damit alle gängigen Busschnittstellen (u. a. Profibus, Profinet und Devicenet) umsetzen zu können. Der MAC502 eignet sich mit verschraubbaren M12-Steckern und der Schutzart IP65 für den harten Industrieeinsatz.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 08 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe