German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Oktober 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über den Motor

Servomotor, DC Motor, Brushless Motor, Gleichstrommotor, Torquemotor, Schrittmotor

kocomotion0415Bei den integrierten Schrittmotorantrieben präsentiert Koco Motion jetzt eine High-Torque-Option. Die Schrittmotoren „Lexium Mdrive“ bieten damit bis zu 50 % mehr Drehmoment in der Baugröße Nema 23. Das gilt für alle drei Motorlängen: single stack (einfache Motorlänge), double stack und triple stack. Die High-Torque-Motoren stehen für den gleichen Bauraum wie Motoren ohne diese Option zur Verfügung.

Der Lexium Mdrive 23 kann nun beispielsweise mit dem 3-stack-Motor bei einer Baulänge von nur 120 mm ohne Anschlussstecker ein maximales Haltemoment von 2,9 Nm aufbringen. Eine spezielle Magnetausführung gestattet dabei die Torquefunktion.

Die Antriebe stehen damit in drei Ausführungen zur Verfügung: als leistungsreduzierter Motor, Standardmotor und Premiummotor. Beim leistungsreduzierten Schrittmotor kann man nicht an der Kennlinie des Motors arbeiten, weil es hier keine Rückmeldung über Encoder gibt. Daher ist immer eine gewisse Sicherheit einzuplanen. Verfügt der Standardmotor über eine Rückmeldung, kann nah an der Kennliniengrenze gearbeitet werden. Zur Nachregelung und Verhinderung von Schrittverlust ermöglicht die patentierte Closed-Loop-Regelung HMT (Hybrid-Motion-Technology) über den optional integrierten Encoder servoähnliche Laufeigenschaften ohne aufwendiges Tuning. Mit der High-Torque-Ausführung schließlich kann die Kennliniengrenze erreicht werden, wodurch sich das Drehmoment im Vergleich zur Standardversion verdoppelt.

Solche Torquemotoren finden beispielsweise Einsatz beim 3D Printer, wo sie präzise die drei Achsen bewegen. Oder es lassen sich genaue Zustellbewegungen in der Formatverstellung beispielsweise in Druckmaschinen, Holzbearbeitungsmaschinen sowie „pick and place“ Applikationen umsetzen.
developmentsocut TV – Interview       weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Okt 17 Kompakt Forum: Motion Lösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Okt 18 @09:00 tec.nicum on tour Veranstalter: Schmersal
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik