German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Oktober 21, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über den Motor

Servomotor, DC Motor, Brushless Motor, Gleichstrommotor, Torquemotor, Schrittmotor

oriental0212Mit BLV stellt Oriental Motor einen neuen bürstenlosen DC-Antrieb für den Leistungsbereich 200 bis 400 W vor. Damit deckt dieser Motor für 24 oder 48 VDC Versorgungsspannung zusätzliche Applikationen ab. Der platzsparende Kompaktantrieb eignet sich für Anwendungen, die einen großen Bereich geregelter Drehzahlen erfordern.

Von 80 bis 4.000 min-1 reicht der Drehzahlbereich der neuen Serie. Das Drehzahlverhältnis beträgt 1:50. Mit einer Rahmengröße von 104 mm steht für diesen Leistungsbereich ein kompakter Antrieb zur verfügung, der durch die optional verfügbare elektromagnetische Bremse auch für vertikale Bewegungen eingesetzt werden kann. In Kombination mit dem Hohlwellen-Flachgetriebe stellt der BLV eine besonders platzsparende Lösung dar. Alternativ ist das bewährte Stirnradgetriebe auch für diese Serie verfügbar.

Die Ansteuerung des BLV erfolgt wahlweise über ein I/O-Modul oder über eine RS-485-Schnittstelle. Mit dem I/O-Modul aus dem Zubehörprogramm des Herstellers lassen sich die Bewegungsparameter wie die Drehrichtung direkt und unkompliziert programmieren. Die Ansteuerung über die RS-485-Schnittstelle ist für komplexere Abläufe geeignet. Hier verbindet eine programmierbare Endstufe 31 einzelne Antriebe und synchronisiert auch Mehrachsbewegungen. Zu den Parametern, die über diese Schnittstelle hinterlegt werden, gehören die Geschwindigkeit und die Beschleunigung des Antriebes, Belastungen sowie Alarmfunktionen bei Überlast.


weiterer Beitrag des Herstellers       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik