German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, August 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über den Motor

Servomotor, DC Motor, Brushless Motor, Gleichstrommotor, Torquemotor, Schrittmotor

koco motion

Koco Motion hat seine Baureihe der "Mdrive" Hybrid-Schrittmotorantriebe mit der integrierten patentierten "Closed-Loop"-Steuerung HMT (Hybrid-Motion-Technology) stark erweitert. Es stehen jetzt Antriebe in den Baugrößen NEMA 17, 23 und 34 jeweils in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung. In der Version „Step-Torque-Speed“ kann die Ansteuerung einerseits über einen Takt-/Richtungs-Eingang erfolgen, wobei jeder Takt in einen Mikroschritt des Motors umgewandelt wird.

Andererseits lässt sich der Antrieb über einen Analog-Eingang als Referenz für Drehzahl oder Drehmoment ansteuern. In der Version „Motion Control“ ist der Antrieb über einen sehr leistungsfähigen ASCII-Befehlssatz und die serielle Schnittstelle RS485 programmierbar. In der Baugröße Mdrive Hybrid 23 steht zusätzlich der Feldbus CANopen zur Verfügung. Als neueste Entwicklung wurde in diese Baureihe die Ethernet-Schnittstelle TCP/IP integriert, wobei hier als Software-Protokoll entweder der ASCII-Befehlssatz oder Modbus verwendet werden können.

Die patentierte bisher unter dem Namen "AccuStep" bekannte Hybrid-Steuerung betreibt den Schrittmotor wie einen bürstenlosen DC-Servomotor. Mit Hilfe dieser neuen Technologie kann er beim Überschreiten des Kippmomentes nicht mehr außer Tritt fallen und es tritt kein Schrittverlust mehr auf. Er ist bis zu seinem Kippmoment belastbar und kann die Drehzahl lastabhängig – gegebenenfalls bis hin zum Stillstand verringern. So werden die typischen Beschränkungen des Schrittmotors eliminiert und die erzeugte Verlustleistung verringert. Die Vorteile des Schrittmotor-typischen hohen Anlaufmomentes und der hochauflösenden Positionierfähigkeit bleiben erhalten. Das verfügbare Drehmoment bei höheren Drehzahlen steigt deutlich an, so dass wesentlich dynamischere Anwendungen realisiert werden können.

Control Halle 7, Stand 7226


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth