German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Oktober 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über den Linearantrieb

Linearmotor, Elektromotor, Kugelgewindetrieb, Kugelumlaufspindel, Elektrozylinder

rexroth1013K Halle 10, Stand C22

Bosch Rexroth erschließt mit seinen neuen Baugrößen an Planetengewindetrieben neue Anwendungsfelder. Die Antriebselemente mit Spindeldurchmessern bis 75 mm und Steigungen bis 20 mm erreichen statische Tragzahlen bis 1496 kN, und das bei kompaktem Bauraum. Sie eignen sich besonders für den Einsatz im Mittel- und Schwermaschinenbau wie Pressen, Kunststoffspritzgieß- und Werkzeugmaschinen.

Vollelektrische Pressen und Spritzgießmaschinen stoßen in immer höhere Leistungsklassen vor. Das steigert die Ansprüche an die Achsmechaniken, die immer größere Kräfte übertragen müssen. Diese Anforderungen erfüllt Rexroth jetzt mit den Planetengewindetrieben mit Durchmessern von 60 und 75 mm sowie Steigungen von jeweils 10 und 20 mm. Außerdem sind Spindeldurchmesser von 20, 30, 39 und 48 mm mit den Steigungen 5 und 10 mm erhältlich. Die neuen Baugrößen decken auf kleinstem Bauraum dynamische Tragzahlen bis 544 kN.

Das Konstruktionsprinzip der Planetengewindetriebe ermöglicht eine hohe Tragfähigkeit im Verhältnis zu den Baumaßen. Dabei rotieren Planeten mit definiertem Kontaktprofil in einer Mutter achsparallel um eine Spindel. Das sorgt für einen sehr leichtgängigen Lauf und senkt die Geräuschemission. Die zahlreichen Kontaktflächen führen zu einer hohen axialen Steifigkeit und Tragfähigkeit und ermöglichen so eine lange Lebensdauer. Die Gewindetriebe erreichen eine hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeit auch bei minimalen Verfahrbewegungen. Kombiniert mit einem Servomotor und Antriebsregler erhält der Anwender eine mechatronische Einheit aus einer Hand, die auf kleinstem Bauraum hohe Kräfte bewegt.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik