German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Oktober 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über den Linearantrieb

Linearmotor, Elektromotor, Kugelgewindetrieb, Kugelumlaufspindel, Elektrozylinder

zimm0912Motek Halle 5, Stand 5210

Zimm präsentiert mit seinen Spindelhubgetrieben viele Möglichkeiten, elektromechanische Verstellungen zu realisieren. Neuerungen gibt es beispielsweise bei den Hubgetrieben der "Z-Serie" und der "GSZ-Serie". Das Highlight des Messeauftritts aber sind die Spindelhubgetriebe mit Kugelgewindespindeln bis 1000 kN Traglast.

Die Spindelhubgetriebe mit Kugelgewindespindeln wurden stark erweitert. Es gibt sie in einer rotierenden und einer stehenden Version. Die Typenreihe ist nun erhältlich für Spindeldurchmesser bis 160 mm, Steigungen bis 80 mm und Tragzahlen bis 1000 kN. Hohe Lasten können mit wesentlich kleinerem Antrieb und geringerer Wärmeentwicklung betrieben werden. Die bisherigen Grenzen wie Hubgeschwindigkeit und Einschaltdauer konnten um ein vielfaches durchbrochen werden. Die ganze Anlage wird durch die geringeren Drehmomente geschont und die Lebensdauer verlängert.

Der Baukasten der Z-Serie beinhaltet standardmäßig 12 Baugrößen von 5 bis 1000 kN in den Versionen „stehende Spindel“ und „rotierende Spindel“ in jeweils zwei Untersetzungen. Die Spindelhubgetriebe der Z-Serie sind im Verhältnis zu den genannten Leistungen sehr kompakt gebaut und die Gehäusekonstruktion bietet vielfache Möglichkeiten für den Ein- bzw. Anbau. Das getrennte Schmiersystem verbessert die Wartung und Langlebigkeit dieser Getriebe.

In manchen Anwendungen und Branchen, wie in der Lebensmittelbranche gab es den Wunsch nach einer glatten Gehäuseoberfläche, die sich leicht reinigen lässt. Dem entsprechend entwickelte der Hersteller ein glattes Gehäuse in den bevorzugten Maßen, in dem die verbesserte Technik der Z-Reihe steckt. Die GSZ-Getriebereihe eignet sich für eine Hublast von 2,5 bis 100 kN. Die Getriebe gibt es in stehender oder rotierender Version sowie jeweils in zwei Untersetzungen.

Die jüngsten Hubgetriebeserien lassen sich bequeme und sauber warten. Die Spindelschmierung kann bei laufendem Betrieb durchgeführt werden, indem eine Fettpresse einfach am Einfüllnippel angesetzt und das Spindelfett eingedrückt wird. So kommt das Fett genau an die richtige Stelle. Das richtige Spindelfett wird gleich mit angeboten. Das Getriebe selbst ist abgedichtet und bei normalem Betrieb auf Lebensdauer geschmiert. Das getrennte Schmiersystem ist maßgebend verantwortlich für die hohe Leistungsfähigkeit der Hubgetriebe. Ein weiterer Vorteil der Z- und der GSZ-Serie ist der standardmäßige Korrosionsschutz.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Praktikum

Arbeitsort: Mauerstetten

Mechatroniker (m/w)

Arbeitsort: Bessenbach

Techniker/Techn. Sachbearbeiter (m/w)

Arbeitsort: Mülheim an der Ruhr

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik