German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über den Linearantrieb

Linearmotor, Elektromotor, Kugelgewindetrieb, Kugelumlaufspindel, Elektrozylinder

adriveDer dynamische Direktantrieb SGL von A-Drive erzeugt aufgrund seiner Bauform mit nur einer Führung (Single Guide Lineareinheit) und des verwendeten eisenlosen Linearmotors nur geringe Reibung und arbeitet gleichzeitig höchst präzise. SGL bietet bezogen auf die bewegte Masse eine hohe Leistungsdichte mit einer Beschleunigung bis zu 8 g und einer Höchstgeschwindigkeit von 5 m/s. Dabei bewegt der Antrieb bis 900 N. Mit diesen Werten ist die Einheit besonders geeignet für Handhabungsaufgaben in der Halbleiterfertigung, in Etikettieranlagen, Prüfsystemen oder industriellen Scannern und Plottern.

Angetrieben wird die SGL von einem umkehrspielfreien eisenlosen Linearmotor mit minimalem Rastmoment für einzigartiges gleichförmiges Verfahren. Darauf abgestimmt ist die SGL mit minimaler Reibung für maximale Präzision und Dynamik. Die Führung, der Motor und das lineare Messsystem sind vollkommen gekapselt. Dadurch ist auch der Einsatz im Reinraum möglich, wobei eine von der Standardausführung abweichende Abdeckung verwendet wird. Alternativ ist als Schutz der mechanischen Bauteile auch eine Faltenbalgabdeckung als Sonderform verfügbar.

Das verwendete berührungslose Gebersystem von Renishaw ermöglicht Auflösungen von wahlweise 5, 1 und 0,1 μm ohne Reibungsverluste und eine sichere Signalübertragung bei höchster Genauigkeit. Der Encoder-Index-Impuls stellt die präzise Referenzfahrt sicher. In Verbindung mit einer mechanischen Genauigkeit von 10 μm bei 300 mm Hub arbeitet die Einheit mit hoher reproduzierbarer Positionsgenauigkeit. Aufgrund der kompakten Bauform wird nur wenig Masse bewegt, was neben der geringen Trägheit des eisenlosen Motors die hohen Verfahrgeschwindigkeiten des SGL begünstigt. Die Lineareinheit wird in den drei Baugrößen 80, 100 und 120 angeboten. Sie ermöglicht effektive Hublängen bis 2.500 mm. Die Einheit zeichnet sich – auch aufgrund der minimalen mechanischen Reibung  – durch einen leisen, ruhigen Lauf aus.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth