German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur Motek

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der Motek im Oktober in Stuttgart zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, September 21, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über die Kupplung

Sicherheitskupplung, Wellenkupplung, Klauenkupplung, Lamellenkupplung

KTR0414SPS IPC Drives Halle 3, Stand 269

Auf der Suche nach einer Technologie, die auch bei Graugusskupplungen eine verbesserte Montagefreundlichkeit ermöglicht, stieß KTR Kupplungstechnik auf ein Verfahren, das sich im Automobilbau bereits bewährt hat. Das Ergebnis ist die „Rotex S-H“ mit Split-Naben, eine Variante aus der Familie der Rotex-Kupplungen. Bei der neuen Bauform werden die Naben gezielt und maschinell durch „cracken“ in zwei Hälften getrennt.

Dabei entsteht eine unregelmäßige Oberfläche mit formschlüssiger Passung, die einen exakten Sitz der beiden Hälften beim Zusammenfügen gewährleistet. Die konturierten, unregelmäßigen Bruchflächen sorgen für eine ideale Zentrierung der Nabenhälften. Diese Methode gewährleistet, dass die Nabe bzw. die Verbindung der beiden Nabenhälften durch die (Bruch-)Trennung nicht geschwächt wird. Die Verschraubung der gecrackten Nabe erfolgt in Blockmontage und stellt sicher, dass keine Nachteile in der Beanspruchbarkeit der Kupplung im Einsatz entstehen. Zugleich kann die Nabe ohne Demontage der angrenzenden Aggregate radial ein- und ausgebaut werden. Die Kupplung ist leicht zugänglich und deren angrenzende Komponenten lassen sich einfach austauschen. Das gewährleistet die dauerhafte Verfügbarkeit der Anlage.

Die servicefreundliche Wellenkupplung aus Grauguss eignet sich sehr gut für den Einsatzin beengten Bauräumen. Die Kupplung ist standardmäßig nach EG-Richtlinie94/9/EG (Atex95) als Geräte  der Kategorie 2G/2D beurteilt und bestätigt und somit in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 1, 2, 21 und 22 einsetzbar. Die Rotex S-H mit Split-Naben lässt sich leicht an den individuellen Anwendungsfall anpassen, denn die bereits vorgebohrte und gecrackte Kupplungsnabe lässt sich ohne Sonderaufwand bearbeiten.

Weil die Kupplung den Wunsch der Konstrukteure und Instandhalter nach Servicefreundlichkeit von Antriebskomponenten und -systemen erfüllt, ohne dabei technische Kenngrößen zu beeinträchtigen, werden in der Praxis häufig bereits bestehende Antriebssysteme auf die neue Kupplungsbauart umgerüstet. Als aktuelles Beispiel sei hier die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH genannt. Der Pumpenhersteller hat jüngst seine Drehkolbenpumpen der Baureihen VX und IQ auf die Rotex S-H mit Split-Naben umgestellt.
weiterer Beitrag des Herstellers         CAD Daten          Produktkatalog        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
Datum : Donnerstag, 14. September 2017
15
Datum : Freitag, 15. September 2017
16
Datum : Samstag, 16. September 2017
17
Datum : Sonntag, 17. September 2017
24
Datum : Sonntag, 24. September 2017
25
26
29
30

Nächste Veranstaltungstermine

Do Sep 21 Eigensicherheit Veranstalter: Papperl+Fuchs
Do Sep 21 Kompakt Forum: Robotik und Handhabungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 21 @09:00 Energieeffizienz im Maschinenbau Veranstalter: Schmersal
Do Sep 21 @09:00 MICA.network Expert Day Veranstalter: Harting
Do Sep 21 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 26 Kompakt Forum: Robotik und Handhabungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric