German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur FMB

    Wir stellen Ihnen schon heute die Neuheiten vor, die auf der FMB im November in Bad Salzuflen zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Oktober 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über die Kupplung

Sicherheitskupplung, Wellenkupplung, Klauenkupplung, Lamellenkupplung

Schunk0412Automatica Halle A2, Stand 103

Bei der automatisierten Beladung von Werkzeugmaschinen spielt der prozesssichere, präzise und raumsparende Werkstückwechsel eine entscheidende Rolle. Speziell dafür hat Schunk eine schlanke, störkonturminimierte Leichtbaukupplung entwickelt, die eine Paletten-Beladung extrem nah am Maschinentisch ermöglicht. Mit „Vero-S NSR“ lassen sich besonders niedrige Aufbauten aus Spannstation und -palette realisieren, wodurch im Maschinenraum viel Platz fürs Werkstück und für die Achsbewegungen bleibt.

Bei einem Eigengewicht von nur 1,6 kg (Baugröße 160) erzeugt die Roboterkupplung mit Einzugskräften von bis zu 15 kN ein sehr steifes System. Sie überträgt Drehmomente von bis zu 1600 Nm und eignet sich sogar für die zuverlässige Handhabung schwere Paletten bis 350 kg (bei 400 x 400 mm). Möglich werden so große Massen durch einen patentierten Eil- und Spannhub, mit dem alle Nullpunktspannmodule des Herstellers ausgestattet sind. Um ein optimales Verhältnis aus Steifigkeit, Robustheit und Gewicht zu erzielen, haben die Entwicklungsingenieure Teile außerhalb des Kraftflusses in Aluminium ausgeführt, Teile im Kraftfluss bestehen aus gehärtetem Edelstahl.

Die Verriegelung des Moduls erfolgt formschlüssig und ist selbsthemmend. Mit einem Pneumatiksystemdruck von 6 bar lässt sich das Modul entriegeln. Dazu ist keine geölte Luft erforderlich. Öffnen, Schließen und Paletten-Anwesenheit werden über induktive Näherungsschalter abgefragt, so dass sich der gesamte Wechselprozess überwachen lässt. Gegen Späne und Kühlschmiermittel ist das leistungsdichte Modul komplett abgedichtet.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik