German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, August 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Getriebe

Planeten, Stirnrad, Schnecken, Winkel, Zahnrad, Zahnstange, Servo

vogel0314neuVogel Antriebstechnik hat seine gesamte Serienfertigung für Kegelräder auf geschliffene Kreisbogenverzahnung nach Klingelnberg umgestellt. Die Kegelradgetriebe, Servo-Kegelradgetriebe und Kegelstirnradgetriebe verfügen nun über verbesserte Qualitätsstandards. Die Umstellung auf das moderne Produktionsverfahren der geschliffenen Kreisbogenverzahnung bringt für Maschinenbauer und Anlagenbetreiber zahlreiche Vorteile mit sich.

Neben der gesicherten und reproduzierbaren Fertigungsqualität ist es vor allem die Steigerung der Produktivität, die die Experten dazu bewegte, auf das neue Verfahren umzusteigen. Erreicht wird dies durch die weitere Reduzierung von Rundlauffehlern, einer verbesserten Oberfläche der Zahnflanken mit definiertem Tragbild sowie vergrößerten Zahnbreiten und verbesserter Festigkeit. So können die Durchlaufzeiten entscheidend verkürzt werden. Für die Kunden bedeutet das schnellere Lieferzeiten und eine noch höhere Liefertreue.

Das Verfahren der Kreisbogenverzahnung nach Klingelnberg bewirkt eine Erhöhung der Tragfähigkeit von durchschnittlich 7 %. Laufgeräusche sowie die Wärmeentwicklung sind im neuen Verfahren reduziert. Das ermöglicht einen noch effizienteren Betrieb. Durch die höhere Verzahnungsqualität und Genauigkeit können auch geringe Verdrehspiele einfach eingestellt werden: Das Verdrehspiel kann auf bis zu 2 arcmin reduziert werden. Die optimierte Verzahnungsgeometrie erzeugt ein geringeres spezifisches Gleiten zwischen den Zahnflanken. In Verbindung mit der verbesserten Oberflächenqualität wird dadurch der Wirkungsgrad der Verzahnungskomponenten auf 99 % und des Gesamtgetriebes auf 97 % deutlich erhöht. In Zusammenhang mit dem Einsatz von hochwertigen Synthetikölen entstehen langlebige und wartungsarme Präzisionsgetriebe.
weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth