German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur EMO

    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich im September wieder in Hannover: Wir geben einen Vorgeschmack.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, August 24, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Getriebe

Planeten, Stirnrad, Schnecken, Winkel, Zahnrad, Zahnstange, Servo

nord0312Für reine Hersteller von Mechanik oder Elektronik ist Mechatronik ein rotes Tuch – für führende Komplettanbieter in der Antriebstechnik jedoch nicht: Aus einer Hand liefert Nord Drivesystems mechatronische Lösungen, die Motor, Getriebe und Frequenzumrichter in einer Einheit flexibel kombinieren. Dank sehr hoher Fertigungstiefe stammen bis auf Rohguss- und Normteile sämtliche integrierten Bestandteile der Systeme aus eigener Entwicklung und Produktion.

Anwendungsgerechte und ökonomische Lösungen lassen sich individuell konfigurieren: Dabei kann aus einem breiten Motorensortiment aller Effizienzklassen gewählt werden. Mit einer abgestuften Palette an Frequenzumrichtern fertigt das Unternehmen auch die passende Elektronik. Alle mechatronischen Einheiten bieten zudem praxisgerechte intelligente Funktionen für typische Antriebsaufgaben in der dezentralen Automatisierung. Natürlich zählen dazu auch Safety-Features, unter anderem optional „Safe Torque Off“ und „Safe Stop 1“.

Erhältlich sind zum Beispiel Varianten mit serienmäßigem Prozess- und PI-Regler, die sich dank internem 24-V-Netzteil und zwei analogen Eingängen ideal für den Einsatz an Lüftern und Pumpen eignen. Andere Varianten hingegen sind auf Aufgaben in der Fördertechnik zugeschnitten. Neben einer Bremsenansteuerung bringen sie zwei integrierte Potenziometer mit, die schnelle Anpassungen nach Bedarf ermöglichen.

Serienmäßige Features wie Drehzahlrückführung (Servomode für kostengünstige Asynchronmotoren) und Posicon-Funktion befähigen diese Einheiten außerdem, Positionieranwendungen und Hubwerke selbstständig und in höchster Präzision zu regeln – beispielsweise in Palettiermaschinen (siehe per QR-Code verlinktes Video). Die Leistungselektronik der Systeme deckt einen Bereich von 0,25 bis 22 kW ab. Alle Einheiten bieten thermischen Motorschutz. Die mechatronischen Systeme sind nicht nur als Alternative in Blau, sondern auch unlackiert wie abgebildet oder in Wunschfarben erhältlich.


weiterer Beitrag des Herstellers          digitale Produktkataloge         3D Modelle         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth