German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, November 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Antriebselemente

Zahnrad, Zahnriemen, Zahnstange, Welle, Kette, Förderband

Igus03151EMO Halle 3, Stand E10 F07

Ob hoch belastbar, temperaturbeständig bis 150 Grad oder auch besonders kostengünstig – bei dem ausgebauten Vollsortiment an „Drylin“ Gewindemuttern von Igus ist für jeden Anwendungsfall in der Werkzeugmaschinenbranche der richtige Werkstoff dabei. Unter dem Motto „Savfe 4.0“ präsentiert der Motion Plastics-Spezialist sein Sortiment dem internationalen Fachpublikum.

Es beinhaltet Muttern für Trapez- und Steilgewinde, in zylindrischer Bauform oder mit verschiedenen Flanschvarianten. Auch die passenden Spindeln, die Anwender sich in gewünschter Länge hinzukombinieren können, gibt es in Stahl, Edelstahl oder Aluminium passend dazu. Damit lassen sich Verstellungen aller Art einfach realisieren. Für die Werkzeugmaschinenbranche besonders interessant sind dabei die Werkstoffe Iglidur W300 und Iglidur J350 und der besonders kostengünstige Werkstoff Iglidur R.

Der Dauerläufer Iglidur W300 zeichnet sich durch seine hohe Belastbarkeit und hohe Verschleißfestigkeit aus. Seine Eigenschaften behält er auch bei besonders abrasiven Umgebungen bei und eignet sich dadurch für Einsätze im Innern von Werkzeugmaschinen. Iglidur J350 empfiehlt sich für die Branche aufgrund seiner Temperaturbeständigkeit bis 150 °C. In Kombination mit Gewindespindeln aus Stahl erreicht der Werkstoff außerdem niedrige Reibwerte und garantiert eine hohe Lebensdauer. Sicherer Einsatz bei gleichzeitiger Kostenoptimierung: Das zeigt sich beim Werkstoff Iglidur R. Die Lowcost-Variante der Drylin Gewindetriebe verbindet Haltbarkeit, Schmierfreiheit und einen attraktiven Preis miteinander.

Wie alle Kunststoffe des Herstellers verfügen die Drylin Gewindetriebe über inkorporierte Festschmierstoffe und ermöglichen somit einen lebenslangen Betrieb ohne externe Schmierung. Spindel und Mutter bleiben dadurch im Betrieb trocken, wodurch kein Schmutz an ihnen haften bleiben kann. Somit eignen sich die Gewindetriebe sehr gut für den Einsatz in Werkzeugmaschinen.
weiterer Beitrag des Herstellers          Online-Konfigurator          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Di Nov 21 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Iris
Di Dez 05 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit in der Prozesstechnik Veranstalter: Pepperl+Fuchs
Mi Dez 06 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit im Maschinenbau Veranstalter: Pepperl+Fuchs